Ghost in the Shell: border:4 Ghost Stands Alone – News & Trailer

    Wie die meisten ja sicherlich noch wissen, ist die Anime-Serie Ghost in the Shell Arise von Studio Production I.G in vier Episoden aufgeteilt. Da nun die dritte angelaufen ist, geht es jetzt auf die letzte Episode zu und eben zu dieser gibt es nun einige Informationen, sowie einen ersten Trailer.
    Der Name eben dieser letzten wird Ghost in the Shell: border:4 Ghost Stands Alone lauten und im Trailer werden euch auf etwas über einer Minute, einige erste Einblicke gewährt, aber seht doch selber:

     

     

    Die Geschichte wird im Aufbau nach dem Krieg von 2028 spielen zum Winter hin. Durch die Demonstrationen in New Port City gegen die ausländischen Kartelle kommt es zu einer Schießerei, welche die Bereitschaftspolizei auf den Plan ruft. Passiert ist dies durch eine Cyberbrain Attacke von den Terroristen „Fire Starter“. Makoto Kusanagi führt eine Einheit an, die das ganze Unterdrückung soll, um eine Panik zu verhindern. Natürlich sollen sie trotzdem diesen Vorfall untersuchen. Dabei gerät sie auf die Spur von dem „tin girl“ Emma und dem „scarecrow man“ Burinda Junior, aber was haben sie genau mit den Vorfällen zu tun…

    Als erste Synchronsprecher sind Kensho Ono als Vrinda, Jr. und Ai Kayano als Emma Tsuda genannt worden, für die neuen Cahraktere in der vierten Episode.

    Der Song im Trailer heißt „Split Spirit“ und kommt von Yukihiro Takahashi & Metafive. Er wird im Ending zu hören sein.

    Ghost in the Shell: border:4 Ghost Stands Alone wird schon am 6.September.2014 für zwei Wochen in ausgewählten japanischen Kinos zu sehen sein.
    Im Vorverkauf wird es eine begrenzte Anzahl an speziellen Kunstdrucken von Kazuchika Kise geben, solange der Vorrat reicht, für die Vorbesteller.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube

    Coypright: © 士郎正宗・Production I.G / 講談社・「攻殻機動隊ARISE」製作委員