Popkultur Ghost in the Shell - Takeshi Kitanoi übernimmt Rolle in Hollywood Verfilmung

Ghost in the Shell – Takeshi Kitanoi übernimmt Rolle in Hollywood Verfilmung

Der Schauspieler Takeshi Kitano wird in der Hollywood Verfilmung von Ghost in the Shell die Rolle von Daisuke Aramaki übernehmen.

Takeshi Kitano
Takeshi Kitano

Er sagte dazu, dass er kein Fan des Anime oder Manga sei, aber Daisuke eine einzigartige Präsenz habe. Er freue sich auf die Rolle, so der Schauspieler.

Das letzte Mal war Takeshi Kitano für einen Hollywood Film 1995 in den Film Jonny Mnemonic mit Keanu Reeves vor der Kamera.

Laut der Schauspielerin Scarlett Johansson werden die Dreharbeiten zu Ghost in the Shell Anfang 2016 beginnen. Aktuell ist sie in The Avegeners – Age of Ultron als Black Widdow zu sehen.

Ursprünglich war für die kommende Hollywood Produktion Margot Robbie vorgesehen, doch die Gespräche mit der australischen Schauspielerin sind im Sande verlaufen. Nun wurde Scarlett Johansson (Captain Amerika) eine Rolle in der Ghost in the Shell angeboten, angeblich soll sie 10 Millionen Dollar für die Rolle bekommen.

Die amerikanische Live Action Verfilmung des Manga Ghost in the Shell von Masamune Shirow, stecken mitten in der Planung. So stehen auch einige Schauspieler schon fest, unter anderem wird Ruppert Sanders (Snow White and the Huntsman) eine Rolle in dem Film übernehmen.

Das Drehbuch stammt von Wiliam Wheeler (Hoax) und Avi Arad (Spider Man, X-Men).

Universal und Sony hatten vor Dreamworks eigentlich das Studio Production I.G. ins Auge gefasst, sich dann aber für Dreamworks entschieden. Mitbegründer Steven Spielberg ist Feuer und Flamme für das Projekt. In einem Zitat sagte der Regisseur, dass Ghost in the Shell sein absoluter Lieblings-Manga sei und das Projekt voller Begeisterung unterstützen würde.

Neue Artikel

Forscher wollen japanische Trüffel als Luxusartikel etablieren

International ist die Tatsache, dass in Japan Trüffel in der Wildnis wachsen noch wenig bekannt. Forscher sehen in diesen...

Kabuki Schauspieler Ichikawa Ebizo wird 13. Besitzer des Danjuro

Der beliebte Kabuki-Schauspieler Ichikawa Ebizo wird im Mai 2020 zu Ichikawa Danjuro XIII ernannt.Danjuro ist ein Künstlername, der in...

Mann erfriert in Hokkaido vor der eigenen Haustür

Vor einigen Tagen kam es während eines Schneesturms in Tobetsu (Hokkaido) zu einem sogenannten Whiteout. Bei dem Phänomen reflektiert...

Kaufhaus in Osaka zeigt Ausstellung über „Nostalgie-Anime“

Viele Fans denken liebevoll an ihren ersten Anime, sowohl in Japan als auch bei uns. Die meisten großen Klassiker...

Lesetipps

Lasst uns reden – Tokyo Clanpool Gameplay-Video veröffentlicht

Compile Heart hat für Tokyo Clanpool einen weiteren Gameplay-Trailer veröffentlicht, der eine Übersicht über die Dialogszenen der Hauptcharaktere gibt.In...

Capcom veröffentlicht neuen Street Fighter V Charakter

Während eines e-Sport Festivals in Hong Kong veröffentlichte Capcom einen neuen Charakter zu ihrem Beat ’em Up Game Street...

Mehr als nur Wandgemälde: Diese Künstlerin hält Japans Badehauskunst am Leben

Sentos sind öffentliche Badehäuser mit einer langen Geschichte in Japans Kultur. Traditionell zieren ruhige, handbemalte Wandmalereien die Wände jedes...

Sega veröffentlicht Release-Datum für Sonic Forces

Sega hat gestern das Release-Datum von Sonic Forces für die Playstation 4, die Xbox One und für die Nintendo...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück