Gin no Spoon – Live Action Drama Adaption angekündigt

    Gin no Spoon
    Gin no Spoon

    Die japanische Newsseite Sanspo berichtete bereits am Freitag, dass Gin no Spoon eine Live Action Adaption bekommen wird.

    Die Rolle von Yugo Hachiken wird der 18-jährige Schauspieler Mahiro Takasugi übernehmen, Yasuko Tomita wird die Rolle seiner Mutter Kyōko übernehmen. Der Titel des Dramas wird Ashita mo Kitto, Oishii Gohan – Gin no Spoon lauten und am 1. Juni auf Fuji TV starten.

    Mahiro Takasugi spielte vorher die Rolle von Mitsuzane Kureshima in Kamen Rider Gaim. Er kommentierte seine Rolle damit dass er unbedingt lernen müsse, wie man kocht und er müsse auch die Grundlagen des Gemüse schneiden lernen.

    Die Geschichte des Manga handelt von Ritsu, einen High School Jungen, der mit seinem jüngeren Bruder Shirabe und seiner Schwester Kanade bei ihrer Single Mutter. Als ihre Mutter krank wird und ins Krankenhaus muss, beginnt Ritsu sich um seine jüngeren Geschwister zu kümmern und kocht auch für sie. So eröffnet sich eine ganz neue Welt für ihn. Aber die Dinge werden komplizierter, als Ritsu erfährt, dass er ein Adoptivkind ist.

    Mari Ozawa veröffentlicht den Manga seit 2010 im Kiss Magazin, das 11. Volume wird im Japam am 13. April erscheinen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime