Gintama – Shogun Assassination Handlung beginnt im Dezember im Anime

    Gintama
    © S/STDBA

    Auf der offiziellen Webseite des Gintama TV Anime wurde angekündigt, dass die Shogun Assassination Handlung am 2. Dezember beginnen wird. Zusätzlich wurde ein Bild für de Story veröffentlicht.

    Die Shogun Assassination konzentriert such auf die Zeit nach einem gescheiterten Attentat auf den Shogun. Aus Sicherheitsgründen soll der Shogun von Edo nach Koy reisen und Kintoki wird zum Körperdouble für den Shogun auf den Landweg.

    Die Shogun Assassination begann im 502. Laitel des Mana und endete im 524. Kapitel.

    Gintama spielt in einer alternativen Welt im Ende der Edo-Periode im 19. Jahrhundert. Außerirdische die sich Amanto nennen, haben in Japan die Macht ergriffen und das Tragen von Schwertern verboten. So kam es zum Niedergang der Samurai. Doch Gintoki Sakata fühlt sich weiterhin den Idealen der Samurai verpflichtet und trägt ein (Holz-)Schwert. Weil er sein altes Leben nicht mehr fortsetzen kann bzw. will, beginnt er ein neues Leben als „jack of all trades“, wobei er für Geld fast alle Aufträge annimmt.

    In Deutschland wird Gintama bei KSM erscheinen, das erste Volume wird bereits bei Amazon gelistet.

    Gintama
    Gintama
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime