Gochūmon wa Usagi Desu ka? – Trailer

    Gochūmon wa Usagi Desu ka? ist eine Manga Reihe von Koi, die in Japan seit 2011 läuft. Nun hat man beschlossen aus diesem Werk eine Anime-Serie zu zaubern, die natürlich auch Gochūmon wa Usagi Desu ka? heißt.
    Natürlich gibt es nicht nur einige Informationen für euch, sondern auch einen Trailer, der euch auf eineinhalb Minuten erste Eindrücke gibt und Szenen zeigt, aber seht doch einfach selber:

     

    http://youtu.be/_0jirYq0yvM

     

    In der Geschichte geht es um ein Mädchen, das im Rabbit Caf’e nicht nur einen neuen Job findet, sondern auch noch dort wohnt. Dadurch lernt sie allerlei interessante andere Mädels kennen, die teilweise recht witzige Namen haben und alle ein ganz eigenes Wesen haben.

    Die Anime-Serie wird von Studio White Fox produziert, die Kazuyuki Fudeyasu für das Skirpt eingestellt haben und Hiroyuki Hashimoto für die Regie. Für das Design der Charaktere ist Yousuke Okuda mit im Team.

    Die Synchronsprecher, die man bisher bekant gab sind: Ayane Sakura als Cocoa, Inori Minase als Chino, Maaya Uchida als Syaro, Risa Taneda als Rize und Satomi Satou als Chiya für diese Produktion.

    Der Song für das Opening wird „Daydream Café“ sein von Petit Rabbit’s gesungen, die aus den Synchronsprechern Ayane Sakura, Inori Minase, Risa Taneda und Maaya Uchida bestehen.
    Der Song im Ending ist „Pobbin Jump (ぽっぴんジャンプ♪)“ und kommt von Chimame-tai, die aus Inori Minase, Sora Tokui und Rie Murakawa bestehen.

    Gochūmon wa Usagi Desu ka? wird am 10.April.2014 auf dem japanischen Sender Tokyo MX starten.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube

    Copyright: © Koi・芳文社