• Popkultur

Anzeige

Großbritannien – Mann wegen Hentai Bildern verurteilt

Ein Mann aus Großbritannien wurde zu neun Monate Haft wegen Hentai Bilder verurteilt.

Im Juni 2012 beschlagnahmte die Polizei bei Robul Hoque einen PC, auf dem sie 288 pornografische Bilder und 99 Filme mit verbotenen Inhalt fanden. Die Bilder und Filme wurden als verboten klassifiziert, weil sie junge Mädchen zeigten, etwas in Schuluniformen, die bei sexuellen Aktivitäten zu sehen waren. Allerdings waren alle Bilder und Filme nur gezeichnet.

Robul Hoque musste sich nun vor dem Teesside Crown Court in Middlesbrough wegen Besitzes von Kinderpornografien verantworten. Der Richter verurteilte Hoque zu neun Monaten Haft auf Bewährung.

Richter Tony Briggs erklärte, dass er davon ausgeht, dass Hoques ein intelligenter Mann sei und er sich bewusst sein musste, dass so ein Material verboten ist. Auf dieses Material könne die Gesellschaft gut verzichten, da die Gefahr besteht, dass die Menschen, die es konsumieren, anfangen könnten zu denken, es sei akzeptabel.

Allgemein dürfte das die erste Verurteilung wegen Hentai Bildern in Großbritannien sein.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück