Gundam G no Reconguista – News & Trailer

    Von Studio Sunrise ist derzeit die Anime-Serie Gundam G no Reconguista (Gundam: Reconguista in G), welche auf eine Länge von 25 Episoden geplant ist.
    Wie der Titel schon sagt, befinden wir uns im Gundam Universum mit diesem Werk, zu welchen man nun einige Informationen nannte. Zudem wurde auch ein Trailer online gestellt, der auf etwas über einer Minute einige Einblicke gibt und erste kurze Szenen zeigt, aber schaut doch selber:

     

    http://youtu.be/CmUDyY_HFyc

     

    In der Geschichte befinden wir uns im Regild Century (R.C.), die Menschen haben das All kolonisiert und mit dem Capital Tower wurde ein Aufzug ins All geschaffen von der Erde, welcher als fast schon heilig gillt.
    Der junge Kadett Beruri Zenamu ist der Mitte seiner Ausbildung zum Capital Guard. Doch dann greifen die G-Serufu den Tower an und Beruri fühlt auch noch eine Zuneigung zu der Piratin Aiida Reihanton, welche Pilotin bei den Feinden ist.
    Als sich die G-Serufu zurückziehen ins Weltall, folgt ihnen der junge Kadett.

    Bei dieser Studio Sunrise Serie hat Yoshiyuki Tomino nicht nur die Regie übernommen, sondern auch noch das Skript. Kenichi Yoshida ist für das Design der Charaktere dabei und das Trio Akira Yasuda, Ippei GyŌbu und Kimitoshi Yamane kümmert sich um das Mechanical Design.

    Als Synchronsprecher sind bisher: Mark Ishii als Beruri Zenamu, Yu Shimamura als Aiida Reihanton, Minako Kotobuki als Noredo Nagu, Ryota Ohsaka als Kurimu Nikku, Takuya Satō als Ruin Rii, Ayahi Takagaki als Many Anbasada und Yukari Fukui als Raraiya Mandy genannt worden für diese Produktion.

    Gundam G no Reconguista wird im japanischen TV erst im Oktober 2014 starten, allerdings ist für die ersten drei Episoden ein Special Screening in ausgewählten Kinos vom 23.August.2014 bis zu 5.Oktober.2014 geplant.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube

    Copyright: © Sotsu, Sunrise