Happy Cooking Graffiti – Maaya Sakamoto steuert Opener bei

    Makoto Kawai
    Makoto Kawai

    Auf der offiziellen Webseite von JVC Music und Maaya Sakamoto wurde bekannt gegen, dass die Sängerin den Opener Song zum kommenden Anime Happy Cooking Graffiti beisteuern wird.

    Maaya SakamotoDie Geschichte von Happy Cooking Graffiti handelt von Ryō, einem Schulmädchen, welche allein lebt. Sie hat eine besondere Passion für das Kochen und macht sich über ihr Essen viele Freunde. In diesem Manga werden diverse detaillierte Kochkünste dargestellt und zum Teil auch leicht erotische Essensszenen gezeigt. Das Wort “kōfuku” des Titels ist ein Wortspiel aus zwei japanischen Homonymen — das eine heißt “Glück” und das andere heißt “Appetit.”

    Der Song wird „shiawase Nitsuite Watashi ga Shitteiru Itsutsu no Hôhô“ heißen und im Vorfeld auf CD erhältlich sein.

    Im Voice Cast des Films sind unter anderem Rina Satour (u.a. bekannt als Pretty Guardian Sailor Moon Crystal) als Ryō Machiko, Asuka Ōgame (u.a. bekannt aus Vividred Operation) als Kirin Morino und Mikako Komatsu (u.a. kekannt aus Nisekoi) als Shiina, mit dabei.

    Puella Magi Madoka Magica und Monogatari Seriendirektor Akiyuki Shinbo betreuen den Anime als Chefregisseure. Mari Okada ist für das Drehbuch zuständig und Kazuya Shiotsuki ist für die Gestaltung der Charaktere verantwortlich. Happy Cooking Graffiti wird vorraussichtlich in der kommenden Winter Season.

    Vor kurzen erschien ein Trailer zur Serie.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime