Hayao Miyazaki arbeitet an CG Short Movie für das Ghibli Museum

    Hayao Miyazak
    Hayao Miyazak

    Wie Yahoo Japan schreibt, hat Goro Miyazaki in einer Talkshow am 16. Juni bekannt gegeben, dass sein Vater und Studio Ghibli Mitbegründer Hayao Miyazaki an einem CG Short Movie für das Ghibli Museum arbeitet.

    Das Werk soll ca. 10 Minuten lang sein und es wird ca. drei Jahre dauern, bis es fertig ist. Das neue Werk wird Hayao Myazaki erster CG-Film, eigentlich ist er bekannt für einen traditionellen von Hand gezeichneten Animationsstil.

    Goro Miyazaki sagte während der Sendung: „Nun Hayao Miyazaki versucht ein CG-Short Movie für das Ghibli Museum zu erstellen“ Er fügte hinzu, das sein Vater sich langweile und sein Ziel ist die Erhaltung des Ghibli Museum, so das er noch Projekte hat, an denen er arbeiten kann.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime