Herbst Anime in Japan – Torne-Ranking

    Simulcast Season Herbst 2015
    Simulcast Season Herbst 2015

    Sony Computer Entertainment hat ein Ranking der beliebtesten Anime der aktuellen Season aufgestellt.

    Das „Torne-Ranking“ bezieht sich auf alle Anime, die mit der Torne App geschaut wurden und gibt einen guten Einblick auf die Beliebtheit der jeweiligen Season.

    Auf Platz 1. in diesem Ranking liegt der Anime One Punch Man, der bei uns in Deutschland kostenlos bei Anime on Demand zu sehen ist. Die Serie erreichte mehr als 20.000 Torne Nutzer.
    auf den zweiten Platz liegt Lupin III, der Anime erreichte bisher 19.000 Torne Nutzer. Direkt gefolgt von dem neuen Mobil Suit Gundam Anime, der 18.500 Torne Nutzer erreichte.

    Plätze 1. bis 20.
    1. One Punch Man
    2. Lupin III
    3. Mobile Suit Gundam: Tekketsu no Orphans
    4. Owarimonogatari
    5. Sakurako-san no Ashimoto ni wa Shitai ga Umatteiru
    6. The Asterisk War
    7. Concrete Revolutio
    8. Comet Lucifer
    9. Heavy Object
    10. The Perfect Insider
    11. Rakudai Kishi no Cavalry
    12. Tai-Madō Gakuen 35 Shiken Shōtai
    14. Seraph of the End: Vampire Reign
    15. Lance N‘ Masques
    16. Ore ga Ojō-sama Gakkō ni „Shomin Sample“ Toshite Gets-rareta Ken
    17. K – Return of the Kings
    18. Noragami Aragoto
    19. Attack on Titan: Junior High
    20. Young Black Jack

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime

    1 Kommentar

    1. Ich hätte mir The Perfect Insider gerne etwas weiter oben gewünscht, aber der Anime weicht wohl doch zu sehr von den allgemeinen Sehgewohnheiten ab und über den 10. Platz darf man eigentlich nicht meckern. Die Story entwickelt sich sehr langsam, macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr.

      One Punch Man auf Platz 1 war im Grunde so klar wie das Amen in der Kirche. Im Moment bleibt für diejenigen, die den Manga nicht gelesen haben, die Frage offen, wie man mit der überdimensionalen Kraft des Protagonisten umgehen wird. Erst dann wird sich jedenfalls für mich entscheiden, ob die Serie so gut ist, wie sie es verspricht. Trotzdem hat mich schon die erste Folge sehr unterhalten.

    Comments are closed.