I Am a Hero – bekommt SpinOff

    I_Am_A_Hero
    I_Am_A_Hero

    Das Magazin Hana to Yume kündigte gestern an, dass der Zombi Thriller Manga I Am a Hero ein SpinOff bekommen wird.

    Der SpinOff wird in Osaka spielen und den Titel I Am a Hero in Osaka tragen, gezeichnet wird er von Mangaka Yuuki Honda.

    Die Story der original Geschichte handelt von Hideo, einen aufstrebenden Mangaka, der eins mit seiner Unzufriedenheit über seinen Job und seiner Beziehung mit seiner Freundin zu kämpfen hatte. Doch alles ändert sich, als die Menschen sich mit dem „ZQN“ Virus infizieren, die sie zu Zombies macht und er von seiner infizierten Freundin angegriffen wird. Also schnappt er sich eine Schrotflinte und flüchtet aus Tokyo. Auf seiner Flucht trifft er auf Hiromi, eine High School Schülerin und zusammen treffen sie auf Yabu, eine Krankenschwester. Das Trio versucht nun in dem Chaos zu überleben.

    Kengo Hanazawa startete den Manga 2009 im Big Comic Spirits Magazin, der 16. Einzelband erschien im Dezember. I Am a Hero gewann letztes Jahr den 58. Shogakukan Manga Award in der Kategorie „Allgemein“, eine Live Action Adaption wurde ebenfalls letzten Jahr bestätigt.

    In Deutschland erscheint I AM a Hero bei Carlsen Manga

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime