Popkultur Hinako Takanagas "Kleiner Schmetterling und mehr"

Hinako Takanagas “Kleiner Schmetterling und mehr”

Am 16. Juni publizierte TOKYOPOP das Artbook der populären Boys-Love-Mangaka Hinako Takanaga Kleiner Schmetterling und mehr im deutschsprachigen Raum. Dass die Zeichnerin einen sehr eigenwilligen Stil mit Wiedererkennungs-wert besitzt, dürften inzwischen alle bemerkt haben, die sich ihre vielen Werke zu Gemüte führten. Neben Kleiner SchmetterlingOhne viele Worte und Skizzen der Liebe sind bereits sehr viele Boys-Love-Titel von Takanaga-sensei bei TOKYOPOP erschienen. Doch das heiß erwartete Artbook enthält nicht nur Illustrationen von hierzulande publizierten Manga-Werken, wie ihr gleich lesen werdet …

Das Buch startet mit 16 Seiten, die sich Kleiner Schmetterling widmen. Hier entdeckt ihr unterschiedliche Illustrationen, auf denen die zwei Protagonisten der Serie gemeinsam liebevoll dargestellt werden. Dabei streckt sich das Bild auch gerne mal über eine Doppelseite. Letztendlich erfährt der Betrachter Hintergrundinformationen zu Yuki und Atsushi. Im selben Schema wiederholt sich dies mit Takanaga-senseis Werk Ohne viele Worte. Abermals auf 16 Seiten erhaltet ihr Pärchen-Artworks von Satoru und Keigo sowie Yuji und Takahito. Es folgt zum Abschluss abermals eine Übersicht über die vier Protagonisten.

Ohne letztendlich auf die jeweiligen Charaktere einzugehen, folgen mehrere Illustrationen zu Hinako Takanagas K.O. vor Glück, Skizzen der Liebe, Des Teufels Geheimnis, Punkt der Umkehr, Bevor der Winter kommt und Der Tor aus Tokio. Mit Ausnahme des zuletzt genannten Titels haben alle Grafiken die Gemeinsamkeit, dass es sich um Bilder handelt, auf denen die jeweiligen Pärchen der Werke dargestellt werden.

Der nächste große Abschnitt im Artbook widmet sich Romanillustrationen. Darunter fallen beispielsweise die Shinkan-Serie aus der Feder von Tamaki Yoshida, Yuzai, Genzai und Operation Liebe – Bis ins Mark.

Hinako Takanagas Zeichnungen haben ihren eigenen typischen Stil – auffällig bei all ihren Pärchen mag dabei die Kombination eines hell- und dunkelhaarigen Mannes sein. Auch sind gewisse Ähnlichkeiten bei den Protagonisten zu erkennen. Da das Artbook sowohl ältere als auch neuere Illustrationen der Mangaka enthält, veranschaulichen diese die positive Entwicklung ihres Zeichenstils. Takanaga-sensei setzte ihre Charaktere gekonnt in liebevollen, zärtlichen, erotischen aber auch frechen Posen. Ihre feine Linienführung dürfte jeden waschechte Boys-Love-Fans begeistern.

Das Artbook schließt letztendlich mit einem Interview, das mit der Mangaka geführt wurde, und dem Bonuskapitel Auf der Highschool sowie typischen Bilderindex ab, welcher erläutert, für was die Illustrationen verwendet wurden.

Im Mai 2013 gab Kaiohsha Hinako Takanaga Illustration Little Butterfly in Japan heraus. TOKYOPOP publizierte das 96-seitige Artbook in A4-Format im Juli 2014 hierzulande. Während das eigentliche Buchcover im schlichten Weiß mit pinkem Schriftsatz kommt, wird die Ausgabe selbst von einem schicken Artwork aus Kleiner Schmetterling umrahmt. Angesichts der vielen Farbseiten und Extras ist der Preis von 24,95 € durchaus angebracht.

Hinako Takanaga ist nicht umsonst eine populäre Boys-Love-Mangaka: Mit dem Artbook Kleiner Schmetterling und mehr  machen sich nicht nur Fans ihrer Werke eine große Freude. Sie setzt ihre Protagonisten gekonnt in Szene und das in einer liebreizenden sowie erotischen Art. Sicher, ihr Charakterdesign gleicht sich in vielen ihrer Titel, was aber dennoch kein großes Manko darstellt. Das Artbook inkludiert nicht nur Illustrationen von Serien, die bereits hierzulande erschienen sind, sodass deutschen Fans demzufolge etwas Neues geboten wird. Zusammen mit dem Bonuskapitel dürfte sich der Kauf von Kleiner Schmetterling und mehr für Boys-Love-Liebhaber allemal lohnen. Spezielles Vorwissen zu den enthalten Werken ist nicht gefragt, eher im Gegenteil, das Artbook mag den einen oder anderen dazu bewegen, sich den dazugehörigen Manga zu kaufen.

Wir bedanken uns bei TOKYOPOP für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars zu Kleiner Schmetterling und mehr.

Hinako Takanaga Illustration Little Butterfly © 2013 by Hinako Takanaga/Kaiohsha Publishing Inc..
Kleiner Schmetterling und mehr © TOKYOPOP GmbH, Hamburg 2014

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Bento Selbstgemacht Teil 1

Ein Bento ist die japanische Variante einer Lunchbox. Dieses wird auch oft in speziellen Bento-Boxen mit verschiebbaren Fächern angerichtet.Bentos...

SEGA meldet ersten Sonic Forces: Speed Battles Meilenstein

SEGA hat für Sonic Forces: Speed Battles bereits nach zwei Wochen einen ersten Meilenstein erreicht.Schon nach dem Erfolg von...

Steam startet Herbstaktion

Auf Steam wurde die Herbstaktion gestartet, bei der die Fans und Spieler wieder unzählige Games zu stark reduzierten Preisen...

Was ist Monster Hunter World – Capcom startet Videoserie

Capcom hat für ihr neustes Game, Monster Hunter World eine neue mehrteilige Videoreihe gestartet, in der einige Fragen zur...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück