• Popkultur

Anzeige

Hingestellt: Sebastian Michaelis – der teuflische Butler auf Black Butler

Black Butler ist auch in Deutschland sehr beliebt und natürlich gibt es auch zu diesen Anime viele Figuren. Wir haben uns eine Figur von Sebastian Michaelis angesehen, die bei Figuya erhältlich ist, angesehen. Das besondere an dieser Figur, zusammen mit einer Figur von Ciel Phantomhive, kann man sie auf einen gemeinsamen Sockel stellen. Dazu kommt, dass diese Figur auf 3000 Stück weltweit limitiert ist.

Herkunft:
Sebastian ist nicht leicht zu durchschauen, er wirkt einerseits wie ein perfekter Butler, auch der anderen Seite ist er im Kampf ein eiskalter Kämpfer. Sebastian neigt zum Sarkasmus, bleibt dabei jedoch stets höflich und distanziert. Nur selten erlebt man ihn wirklich zornig. Meistens nur dann, wenn seinem Herren etwas passiert. Auch wenn es zu Gewaltausbrüchen kommt, wird Sebastian nur selten unruhig. Sebastian nimmt seine Gegner sehr ernst, jedoch zeigt er dies nicht, da er sich auf seine Art über sie lustig macht.

Die Verarbeitung:
500g PVC und eine große von 20 cm (Maßstab 1 zu 10), qualitativ gibt es also nichts auszusetzen. Die Figur wirkt stabil und wenn man nicht an ihr herum spielt, ist sie es auch.

Sebastian ganz
© Sumikai.com

Aufbau:
Die Figur wird in Einzelteilen geliefert, der Torso ist schnell zusammengesteckt, allerdings sind die Messer und Gabeln, die Sebastian in den Händen hält, sind ein wenig kniffelig. Nicht nur, dass sie schnell verbiegen, wenn man nicht aufpasst, ist es auch kniffelig sie anzubringen. Sie sehen aber sehr gut aus, wenn er sie in den Händen hält.

Sebastian seitlich
© Sumikai.com

Bemalung:
Das Gesicht ist typisch Sebastian, etwas hochnäsig und arrogant und sehr gut getroffen. Bei der Bemalung seiner Kleidung wundert mich es etwas, dass es nicht tiefschwarz geworden ist. Man sieht es etwas auf den Fotos, dass es etwas bräunlich wirkt. Das liegt allerdings nicht am Material. Wenn man die Figur hinstellt, fällt es allerdings nicht auf.

Die Pose:
Auch hier passt es perfekt, typisch Sebastian. Gabeln und Messer in der Hand und bereit zum Wurf, dazu steht er in typischer Butler Pose. Mit der wirklich guten Bemalung das Gesicht, ergibt es ein absolut passendes Bild.

Sebastian vorne groß
© Sumikai.com

Fazit:
Auf 3000 Stück weltweit limitiert und dann kostet die Figur nur 47.90, bei dieser Qualität ist wieder einmal unschlagbar. Figuya zeigt damit, dass auch wir deutschen Fans durchaus gute Qualität zu einem fairen Preis in erwerben können. Die Pose ist perfekt getroffen und die Qualität der Figur ist sehr gut. Einzig das Gefummel beim Aufbau war etwas kniffelig. Hat man aber die Messer und die Gabeln Sebastian in die Hand gedrückt, präsentiert sich eine sehr schöne Black Butler Figur, die Fans der Serie einfach haben sollten.

Info:
Sebastian Michaelis – der teuflische Butler 
Hersteller: Tsume
Produktlinie: X-tra von Tsume
Künstler: Cyril Farudja
Größe: 20.0 cm
Material: PVC
Gewicht: 500g
Preis: 47.90 EUR (inkl Mwst ohne Versand bei Figuya)
Erhältlich bei http://figuya.com

Besonderheit:
Zusammen mit der Figur von Ciel Phantomhive bekommt man einen Ständer, um beide Figuren zusammen in Szene zu setzten.

Set
© Sumikai.com

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Passend zum Filmstart kommt in Japan Detektiv-Pikachu-Eis auf den Markt

Themen-Eis gehört in Tokyo aktuell zu den Trends. Überall in der japanischen Hauptstadt entstehen Stände und Geschäfte, die verschiedene spezielle Eis-Sorten anbieten. Während ein...

Virtuelle Stadt Konyan wählt einen tierischen Bürgermeister

Während die zweite Runde der landesweiten Kommunalwahlen in den Startlöchern steht, sorgt eine andere Art von Bürgermeisterwahlen in der virtuellen Stadt Konyan für Aufsehen.Dort...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück