Popkultur Hingestellt: Shino (Sinon) Asada aus Sword Art Online 2

Hingestellt: Shino (Sinon) Asada aus Sword Art Online 2

Einer der beliebtesten Charaktere aus Sword Art Online 2 ist definitiv Shino. Die junge Dame mit der großen Waffe, ist natürlich auch als Figur in allen möglichen Ausführen zu haben, wir haben die Figur Sinon – Premium Prize – Taito, die bei Figuya erhältlich ist, mal genauer angesehen. Sie ist nicht nur günstig, sondern sieht auch sehr gut aus.

Herkunft:
Die 16-jährige Shino Asada ist gelernte VRMMO Spielerin, sie hört auf den Namen Sinon und trägt den Spitznamen Hekate. Ihre Waffe ist ein „PMG Ultima Raito Hecate II“ Scharfschützen-Gewehr. Sie ist eine der Hauptfiguren der Bände 5 und 6 und der erste weibliche Spieler, der auf Kirito trifft. Ihren Charakter kann man mit ruhig und kühl beschreiben.

Die Verarbeitung:
500g schwer, aus ABS und PVC bei einer Größe von 17 cm ist für diesen Preis unschlagbar. Die Qualität ist dementsprechend wirklich gut. Auch die Details sind gut heraus gearbeitet und selbst der Schal, der im Wind weht, ist trotzdem stabil genug, dass man nicht befürchten muss, dass er abbricht.

Auch der Zusammenbau ist recht einfach, zwei Wände für den Ständer zusammen klicken, ist gar kein Problem, bei der Waffe muss man allerdings etwas frimeln, aber das bekommt man auch recht schnell hin. Das Einzige, was hier etwas negativ auffällt, es wäre schön gewesen, wenn man die Figur auf dem Ständer irgendwie befestigen hätte können, denn so sitzt sie nur drauf und fällt sehr schnell herunter, wenn man die Figur nicht in einer Vitrine stehen hat.

© Sumikai
© Sumikai

Die Bemalung:
Die Farben sind sehr gut getroffen, es gibt keine Überlappungen der Farben. Auch die Details sind sehr gut bemalt worden. Auch hier ist allerdings das Gesicht nicht ganz so gut getroffen worden, es ist natürlich ihr Gesicht, aber es wirkt ein wenig zu ausdruckslos. Wahrscheinlich wollte man hier ihre „kühle“ darstellen, das hat aber leider nicht ganz geklappt.

Die Pose:
Shino sitzt auf der Mauer und hält ihre Waffe in der Hand, die Pose ist nicht schlecht, sie wirkt auch kühl, wenn auch etwas übertrieben. Die Pose wirkt so, als würde sie mit einigen zusammensitzen und über das weitere Vorgehen sprechen.

Fazit:
Als erstes, der Preis von 29.90 ist unschlagbar für die Qualität, denn die Figur ist stabil und die Mauer als Ständer war eine tolle Idee. Die Farben sind getroffen und die Pose ist auch gut, einzig das Gesicht wirkt etwas ausdruckslos.

Info:
Sinon – Premium Prize
Farbvariante
Hersteller: Taito
Größe: 17 cm
Material: ABS und PVC
Gewicht: 500g
Preis: 29.90 EUR (inkl Mwst ohne Versand bei Figuya)
Erhältlich bei http://figuya.com

Neue Artikel

Yoshiki wird die Musik für den Actionfilm xXx 4 und den Animationsfilm Spycies komponieren

Das H Collective hat sich mit dem erfolgreichen japanischen Komponisten und Musiker YOSHIKI zusammengeschlossen, um die nächste Episode des...

Label animiert Frauen zu sexy Geschenken zum Valentinstag

Am Valentinstag ist es auch in Japan üblich dem Jungen, den man mag, Schokolade zu schenken. Was ist allerdings,...

Riesiges Pinguin-Baby erobert online die Herzen der Fans

Ein Video aus einem japanischen Aquarium zeigt ein riesiges Baby einer Familie Königspinguine. Der Clip ging vor etwas mehr...

Ältester Mann der Welt verstirbt mit 113 Jahren in Hokkaido

Letztes Jahr im Juli feierte der älteste Mann der Welt in Hokkaido seinen 113. Geburtstag. Trotz seines hohen Alters...

Lesetipps

Kommentar: Menschen, die sich zu Tode arbeiten

Es ist kein Geheimnis und gehört zu den Schattenseiten der japanischen Arbeitswelt: Menschen, die unermüdlich arbeiten – sei es...

Japanisch lernen – Genki Band 1

Hier findet ihr eine Übersicht zum ersten Band von Genki (The Japan Times) - Für eine allgemeine Übersicht über beide...

Usagi Drop – Dann ziehe ich das Kind halt groß

AniMoon überraschte bereits mit den ersten zwei Anime, die sie herausgebracht haben. Und nun kommt mit Usagi Drop ein...

Das japanische Bildungssystem im Umgang mit ausländischen Schülerm

Während die Bevölkerung in Japan im Rekordtempo schrumpft, steigen die Zahlen der Einwanderer kontinuierlich. Das öffentliche Schulsystem kommt der...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück