Hiroya Oku und Keita Iizuka arbeiten an Gantz Spinoff Manga

    Gantz
    Gantz

    Die aktuelle Ausgabe des Miracle Jump Magazin berichtete gestern, dass Hiroya Oku und Keita Iizuka an einem Gantz Spinoff Manga arbeiten.

    Der Titel des Manga lautet G-Gantz und er wird am 17. November im Magazin erscheinen. Die Beschreibung des Magazins lautet: „Ein schockierendes Werk in einer frischen und neuen Gantz Welt.

    Hiroya Oku veröffentlichte den original Gantz Manga 2000 im Young Jump Magazin. Der Manga endete 2013 und wurde als Anime und zwei Live Action Filme adaptiert.

    Die Geschichte erzählt von einem jungen Mann, der nach seinem Tod in einem Raum mit anderen Leuten aufwacht. In dem Raum befindet sich auch eine Kugel, die ihnen die Anweisung gibt, Außerirdische zu töten und die sie auch mit Waffen ausrüstet.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime