Hollywood-Adaption von Ghost in the Shell für Oscar-Nominierung im Gespräch

Vorentscheid hat begonnen.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences stellte die Nominierten für die Visual Effects Kategorie der 90. Academy Awards vor. Mit dabei ist Paramounts Pictures Adaption von Ghost in the Shell.

Bei den jetzt vorgestellten Filmen handelt es sich um einen “Vorausscheid”, welche Filme davon für die eigentliche Preisverleihung nominiert werden, wird am 23. Januar bekannt gegeben.

Der Film Ghost in the Shell ist eine Adaption von Masamune Shirows gleichnamigen Manga, der von 1989 bis 1997 in Kodanshas Young Magazine und in Deutschland bei Egmont Manga erschienen ist. Der Manga bekam 2016 eine Neuauflage in Deutschland.

Im April kündigten Kodansha und Production I.G an, dass der Manga eine neue Anime-Adaption bekommt. Die Regie führt Kenji Kamiyama mit Unterstützung von Shinji Aramaki (Appleseed).

Kamiyama war auch Regisseur bei Ghost in the Shell: Stand Alone ComplexGhost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG und Ghost in the Shell: Stand Alone Complex – Solid State Society. Diese drei Anime sind in Deutschland von Nipponart lizenziert worden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here