Stats

Anzeige
Home Popkultur Idolm@ster: Million Live Game-Fan hält zum Lieblingsspiel

Idolm@ster: Million Live Game-Fan hält zum Lieblingsspiel

Auf Twitter hat eine Idolm@ster: Million Live Spielerin bekannt gegeben, wie viel Geld sie in ihr Lieblingsspiel investierte.

Nachdem Bandai Namco vor wenigen Tagen bekannt gegeben hat, dass sie ihr Mobile Game demnächst schließen werden, hat sich ein wahrer Hardcore-Fan zu Wort gemeldet. Die Twitter-Nutzerin gun-bus meldete bereits im Juli, dass sie bisher etwa 15 Millionen Yen (etwa 113.085 Euro) in das Mobile-Game steckte.

Da stellt sich die Frage, ob die Spielerin einfach ein extremer Fan ist oder nicht weiß, was sie sonst mit ihrem Geld anfangen sollte. Am Montag schrieb gun-bus nun, dass sie es nicht bereut, so viel Geld in das Spiel gesteckt zu haben und dass sie bereits den Nachfolger, Idol Master Million Live! Theater Days spielt, der seit dem 29. Juni für iOS und Android in Japan erhältlich ist. Allerdings schreibt sie auch, dass die Zeit noch kommen wird, in der sie traurig sein wird. Ob sie wegen der Schließung des Spiels oder wegen dem vielen Geld traurig sein wird, hat sie aber nicht verraten.

Zur Vorregistrierung von The IDOLM@STER Million Live! Theater Days meldeten sich bereits über eine Million Spieler an. Da das neueste Game mehr Charaktere und ein überarbeitetes Gameplay bietet, war es nur eine Frage der Zeit, bis der Vorgänger geschlossen wird. So traf es gun-bus offensichtlich auch nicht so stark, dass ihr Lieblingsspiel für immer die Pforten schließt. Außerdem wird es für sie sicher auch im neuesten Game wieder ausreichend Möglichkeiten geben ihr Geld auszugeben.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige