Isobe Isobee Monogatari – Short Anime veröffentlicht

    Isobee auf der Suche nach Entspannung

    Shochiku veröffentlichte einen Short Anime Adaption von Ryō Nakamas Isobe Isobee Monogatari – Ukiyo wa Tsurai yo Manga. Die Episode zeigt Isobee an einem Sonntag auf der Suche nach Entspannung.

    Eine TV Anime Adaption startete im Dezember in Japan.

    Das Weekly Shonen Jump schrieb vor kurzem, dass der Anime ein „mame Anime“ oder kurz „manime“ ist. Das Magazin erklärt „mame Anime“ als einen ca. 30 Sekunden langen Anime und schreibt dazu: „Du wirst den Anime abseits vom TV sehen“.

    Im Cast des Anime sind Daiki Yamashita als Isobee Isobe, Ayumu Murase als Jun Nakajima, Chiaki Takahashi als Mutter, Takashi Matsuyama als Gennai Hiraga und Raikō Sakamoto als Erzähler dabei.

    Oricon berichtete bereits im Dezember, dass der Cast des Anime mehrere Charaktere sprechen wird.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime