Itsuka Tiffany de Chōshoku o Manga bekommt Drama Adaption

    Itsuka Tiffany de Chōshoku o
    Itsuka Tiffany de Chōshoku o

    Die Banderole des siebten Volume von Itsuka Tiffany de Chōshoku o kündigt an, dass der Manga eine Drama Adaption bekommen wird.

    Auf der Banderole steht: „Der Urheber des Breakfast Boom! Schließlich wurde eine Drama Anpassung entschieden!! Verbreiten wir der Welt des Frauenfrühstücks noch weiter!“

    Der Manga von Hirochi Maki erscheint seid 2012 im Comic@Bunch Magazin. Itsuka Tiffany de Chōshoku o erzählt die Geschichte von Mariko und ihren Freunden, die zu unterschiedlichen Restaurants gehen um dort zu frühstücken.

    Mariko ist eine 82-jährige Frau, die in Tokyo, zusammen mit ihrem Freund, lebt. Mariko wird durch den Lifestyle ihres eher schlampigen Freundes total desillusioniert und trennt sich somit von ihm um ein neues Leben zu beginngn. sie erinnert sich an das wunderbare Frühstück, dass sie genoßen hat, als sie bei ihrer Familie aufgeachsen ist und so beschließt sie, dass ihr neuer Lebenstil geprägt wird durch den Besuch verschiedener (realer) Plätze um jeden Tag den Morgen mit einem perfekten Frühstück zu starten.

    Der Manga schaffte es 2014 auf Platz 15 der „Nationwide Bookstore Employees Recommended Comics of 2014“ Liste.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime