• Popkultur

Anzeige

Japanische Kinocharts – Gundam NT startet erfolgreich

Vergangenen Freitag startete Mobile Suit Gundam Narrative in 91 Kinos in Japan und hatte den höchsten Durchschnittswert pro Kino.

Damit schaffte der Film es auf den 4. Platz in die japanischen Kinocharts einzusteigen.

Gundam NT ist ein Teil des „UC Next 0100 Project“, das auch Manga, Smartphone-Games und Novels beinhalten wird.

Die Regie führt Shuichi Yoshizawa beim Studio Sunrise. Harutoshi Fukui schreibt das Drehbuch und Kumiko Takahashi ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Die Geschichte wird auf der offiziellen Webseite wie folgt beschrieben:

UC 0097 – Das Jahr, in dem die Laplace Box geöffnet wurde. Trotz der Offenbarung der Charta, welche die Rechte der Newtypes anerkennt, bleibt die Welt weitgehend unverändert.

Nach der Zerstörung der letzten Neon Zeon Einheit, die als Sleeves bekannt sind, scheint sich das Ereignis, das als „Laplace-Ereignis“ bekannt wurde, langsam dem Ende zu nähern. In der finalen Schlacht zeigten zwei Full Psycho Frame Mobile Suits eine Kraft jenseits der menschlichen Vorstellungskraft. Die Bedrohung durch den White Unicorn und den Black Lion war von der öffentlichen Aufmerksamkeit abgeschottet und wurde von der Geschichte vergessen.

Aber jetzt wird von Sichtungen des RX-0 Unicorn 03 berichtet. Sein Name ist Phenex, ein unsterblicher goldener Vogel.

Zoku Owarimonogatari führt indes die Mini-Kinocharts seit vier Wochen an, der Anime Kaijū Girls (Black): Ultra Kaijū Gijinka Keikaku fiel in dieser Woche auf den 4. Platz.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück