Oricon veröffentlichte die aktuellen Manga Verkaufscharts für den 23. bis 29. November.

Neu dabei sind die Volume 13 von Yotsuba&!, das direkt auf den 1. Platz eingestiegen ist und das 12. Volume von Saint Young Men, das auf den 2. Platz eingestiegen ist. Zwei Plätze runter ging es für das 22. Volume von Black Butler und auch Terra Formars musste Federn lassen.

Ebenfalls neu in der Liste sind das 14. Volume von Wolf Girl & Black Prince und das 8. Volume von Horimiya.

Insgesamt wurden laut Oricon wieder mehr Verkäufe registriert, nach dem sie im Vormonat allgemein gleich gesunken sind.

Platz:TitelVolumeVerkäufe insgesamtWoche
1Yotsuba13361.4071
2Saint Young Men12341.7371
3Black Butler22427.6642
4Terra Formars15398.2692
2Space Brothers27291.6472
6Hozuki no Reitetsu20237.7962
7Ōkami Shōjo to Kuro Ōji14109.8692
8Horimiya 88108.4541
9Kinō Nani Tabeta?11198.8591
10Giant Killing37187.1972
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime