Comments are closed.
Popkultur Japanische Studenten wurden nach ihrem liebsten Starter-Pokémon gefragt

Japanische Studenten wurden nach ihrem liebsten Starter-Pokémon gefragt

Die Firma MyNavi hat zum 20-jährigen Jubiläum von Pokémon eine Umfrage gemacht und Studenten nach ihrem Lieblings-Starter-Pokémon gefragt.

Befragt wurden 400 japanische Studenten, die ihren Liebling aus den ersten drei Starter-Pokémon Bisasam, Glumanda und Schiggy nennen sollten. Die Ergebnisse waren ziemlich knapp – gewonnen hat Glumanda mit 39,3% aller Stimmen. Laut den Studenten wäre Glumanda das nützlichste Pokémon der drei Starter und würde außerdem am coolsten und am niedlichsten aussehen. Platz zwei der Umfrage belegte Schiggy mit 32,5% der Stimmen. Die Studenten meinten, Schiggys Weiterentwicklung, Turtok, wäre cool und praktisch, weil das Wasser-Pokémon die Fähigkeit Surfer beherrschen könnte. Den letzten Platz belegte Bisasam dann mit 28,2% aller Stimmen. Die Studenten teilten mit, sie fänden Bisasam niedlich und würden ihm vertrauen – es könne seinen Trainer schließlich mit seinen Ranken retten, sollte dieser irgendwo herunter fallen.

Eine weitere, offizielle Umfrage bezüglich Pokémon wird auf der offiziellen Seite zum neuen, kommenden Film Pokémon The Movie XY & Z: Volcanion to Karakuri no Magearna angekündigt. Auf der Seite ist ein Countdown zu einem mysteriösen Event zu finden, das “Pokémon General Election” heißt. Dieser Countdown läuft noch für 30 Tage.

1 Kommentar

  1. “Die Studenten teilten mit, sie fänden Bisasam niedlich und würden ihm vertrauen – es könne seinen Trainer schließlich mit seinen Ranken retten, sollte dieser irgendwo herunter fallen.” Interessant, wenn man das so sieht xD Blöderweise ist er im Spiel total nutzlos XD

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück