• Popkultur

Anzeige

Japanische Synchronsprecherin Fuyumi Shiraishi verstorben

Die vor allem durch Mobile Suit Gundam bekannte Synchronsprecherin Fuyumi Shiraishi ist am vergangenen Donnerstag verstorben. Sie wurde 82 Jahre alt.

Eine nahestehende Verwandte entdeckte sie bewusstlos, nachdem Sie anscheinend in ihrem Haus gestürzt ist. Nach Angaben ihrer Familie starb sie an Herzversagen. Es wird ein Gottesdienst stattfinden, zu dem nur die Familie geladen ist.

Shirai sprach zum Beispiel die Rolle von Akiko Hoshi, die ältere Schwester der beliebten Baseball-Anime-Serie Kyojin no Hoshi. Sie synchronisierte auch Tarō Kaibutsu in The Monster Kid Anime von Doraemon Co-Creator Fujiko A. Fujio. Auch war sie als  Doronpa in Obake no Q-Taro und Totoko in Osomatsu-kun als Synchronsprecherein tätig.

Außerhalb Japans war sie für die Rolle der Mirai aus Mobile Suit Gundam bekannt. Shiraishi bekam 2015 einen Merit Award für ihr Lebenswerk bei den 9. Annual Seiyū Awards.

Quelle: Yaraon

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

KitKat Pairing Bar mit künstlicher Intelligenz kommt nach Tokyo

KitKat ist in Japan für seine zahlreichen unterschiedlichen Sorten bekannt. Von Süßkartoffel bis zum herkömmlichen grünen Tee gibt es fast alles. Besonders regionale Sorten...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück