• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Japanisches Game-Center lockt mit Anti-Weihnachts-Kampagne

Japanisches Game-Center lockt mit Anti-Weihnachts-Kampagne

Wer an Heiligabend drei Stunden an den Game-Automaten verbrachte, bekam dafür fünf Spielmünzen als Geschenk. Spieler, die über 21 Jahre alt waren, durfte sich sogar kostenlos an einem Kampfspiel versuchen.

In der Vergangenheit wurde Weihnachten auch in Japan immer wichtiger, sodass viele westliche Bräuche Einzug in die japanische Tradition hielten. Inzwischen gibt es immer mehr Leute, die sich gegen den romantischen Trend auflehnen. Deswegen werden auch sogenannte Anti-Weihnachts-Events immer häufiger.

Ein solches Ereignis veranstaltete auch ein Game-Center in der Präfektur Saga. Hier wurden die Japaner eingeladen, sich mit einem Kampf-Spiel den Heiligen Abend zu vertreiben. Dafür hing eine offizielle Einladung im Schaufenster des Spiel-Salons:

Dieses Weihnachten? Natürlich wehren wir uns dagegen! Mit den Fäusten! Wenn Sie nur drei Stunden in dieser Spielhalle bleiben, erhalten Sie ein Ticket für fünf Credits (Spielmünzen) als Geschenk! Und wenn Sie 21 Jahre alt sind und eine Stunde bleiben, können Sie das Battle-Game einmal kostenlos benutzen!

Wer sich an Weinachten in der Spielhalle mit den Worten „Kann ich eine Zeitkarte haben?“ meldete und dann seine Ankunftszeit einstempelte, muss sich insgesamt drei Stunden an den verschiedenen Spielautomaten aufhalten, um sich so die Münzen zu „verdienen“.

Ob das Game-Center seine Aktion auch auf die Feiertage ausdehnte, ist leider nicht bekannt. Für alle Weihnachts-Muffel dürfte das Spielen aber eine gute Gelegenheit gewesen sein, diese Zeit ohne bleibende Schäden zu überstehen.

Anti-Weihnachts-Kampagne
Bild: Twitter / @nico_moto

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Amu Meguros Manga Honey So Sweet erhält Realverfilmung

Amu Meguros Shojo-Manga Honey So Sweet inspiriert 2018 eine Realverfilmung.Die Hauptbesetzung steht mit Sho Hirano in die Rolle von Taiga Onise und Yuna Taira alias Nao Kogure...

Sailor Moon Crystal: Auf geht’s in die dritte Runde!

Am 27. Oktober 2017 erscheint im deutschsprachigen Raum das fünfte Volume von Sailor Moon Crystal mit den Folgen 27 bis 33 auf DVD und...

Pokémon Go – Spieler auf AKW Gelände in Fukushima

Pokémon Go erfreut sich auf der ganzen Welt hoher Beliebtheit. Doch mit den virtuellen Taschenmonstern kommt nicht nur der Spaß am Wandern zurück, sondern...
video

King of Prism by Pretty Rhythm – neuer Trailer des Anime Movie stellt neue Szene auf Anime vor

Auf der offiziellen Webseite des Anime Movie King of Prism by Pretty Rhythm wurde ein neuer Trailer veröffentlicht. Der Trailer erzählt von einer Kriese...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück