• Popkultur
Home Popkultur Japanisches Game-Center lockt mit Anti-Weihnachts-Kampagne
Anzeige

Japanisches Game-Center lockt mit Anti-Weihnachts-Kampagne

Wer an Heiligabend drei Stunden an den Game-Automaten verbrachte, bekam dafür fünf Spielmünzen als Geschenk. Spieler, die über 21 Jahre alt waren, durfte sich sogar kostenlos an einem Kampfspiel versuchen.

In der Vergangenheit wurde Weihnachten auch in Japan immer wichtiger, sodass viele westliche Bräuche Einzug in die japanische Tradition hielten. Inzwischen gibt es immer mehr Leute, die sich gegen den romantischen Trend auflehnen. Deswegen werden auch sogenannte Anti-Weihnachts-Events immer häufiger.

Ein solches Ereignis veranstaltete auch ein Game-Center in der Präfektur Saga. Hier wurden die Japaner eingeladen, sich mit einem Kampf-Spiel den Heiligen Abend zu vertreiben. Dafür hing eine offizielle Einladung im Schaufenster des Spiel-Salons:

Dieses Weihnachten? Natürlich wehren wir uns dagegen! Mit den Fäusten! Wenn Sie nur drei Stunden in dieser Spielhalle bleiben, erhalten Sie ein Ticket für fünf Credits (Spielmünzen) als Geschenk! Und wenn Sie 21 Jahre alt sind und eine Stunde bleiben, können Sie das Battle-Game einmal kostenlos benutzen!

Wer sich an Weinachten in der Spielhalle mit den Worten „Kann ich eine Zeitkarte haben?“ meldete und dann seine Ankunftszeit einstempelte, muss sich insgesamt drei Stunden an den verschiedenen Spielautomaten aufhalten, um sich so die Münzen zu „verdienen“.

Ob das Game-Center seine Aktion auch auf die Feiertage ausdehnte, ist leider nicht bekannt. Für alle Weihnachts-Muffel dürfte das Spielen aber eine gute Gelegenheit gewesen sein, diese Zeit ohne bleibende Schäden zu überstehen.

Anti-Weihnachts-Kampagne
Bild: Twitter / @nico_moto

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück