Anzeige
HomePopkulturJee-Woon Kim nächstes Projekt wird Jin-Roh Live-Action-Adapton

Jee-Woon Kim nächstes Projekt wird Jin-Roh Live-Action-Adapton

Das Screen International berichtete bereits am Samstag, dass das nächste Projekt des südkoreanischen Regisseurs Jee-Woon Kim (Zwei Schwestern, A Bittersweet Life) eine Live-Action-Adaption von Jin-Roh werden wird.

Anzeige

Laut des Magazins arbeitet der Regisseur auch an einer weiteren Adaption, über die er allerdings noch nichts verrate darf.

Wann die Dreharbeiten starten wurde allerdings nicht verraten, auch weitere Infos stehen noch nicht fest.

Jin-Roh (deutscher Titel Jin-Roh – Die Wolfsbrigade) erschien 1999 in den Japanischen Kinos. Die Regie führte damals Hiroyuki Okiura und das Drehbuch schrieb Mamoru Oshii.

Anzeige

Der Film erschien 20013 in Deutschland und spielt in einer Welt, in der Deutschland den zweiten Weltkrieg gewonnen hat. Auch Japan wird von Deutschland beherrscht und brutal unterjocht. Es kommt immer wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und der aufständischen Bevölkerung. Um für Ruhe und Ordnung zu sorgen wird die Wolfsbrigade (Jin-Roh) ins Leben gerufen, die gnadenlos jeden Aufstand niederschlägt. Einer der besten in der Wolfsbrigade ist Kazuki Fuse. Als er während eines Einsatzes ein junges Mädchen stellt, sprengt sich dieses vor seinen Augen in die Luft. Kazuki überlebt, doch in ihm reift erster Zweifel. Er fängt an, sein und das Handeln der Wolfsbrigade zu hinterfragen – und setzt damit sein Leben aufs Spiel.

Der Anime-Film ist bei Clipfish kostenlos im Programm.

Anzeige
Anzeige