Auf der offiziellen Webseite zu Production I.Gs Anime-Umsetzung von Kōji Yanagis Mystery-Roman Joker Game wurde bekannt gegeben, dass die Serie am 5. April um 23:00 Uhr (JST) auf dem japanischen Sender AT-X startet.

Joker Game
© Koji Yanagi • KADOKAWA/Joker Game Animation Project

Der Roman spielt im Jahr 1937, also noch vor dem Start des Zweiten Weltkrieges. Oberstleutnant Yuki von der imperialen japanischen Armee (IJA) gründet die »D Agency«. Diese wirft nun ein weites Netz, um Agenten auch außerhalb des japanischen Militärs zu finden, und Yuki erschafft eigene Grundsätze für die D Agency, die sich gegen jene der IJA stellen: »Tötet nicht, lass dich nicht töten, lass dich nicht gefangen nehmen«. Yuki bildet demzufolge ein Team von Agenten aus, die Missionen gegen in- und ausländische Kräfte führen …

Kazuya Nomura (Robotics;Notes) führt in dem Projekt unter Production I.G die Regie, und Shirow Miwa steuert die Charakterdesigns bei. Taku Kishimoto (Haikyu!!) ist für die Serienkomposition verantwortlich und schreibt das Drehbuch. Kenji Kawai komponiert den Soundtrack, und in der Tonregie fungiert Yoshikazu Iwanami.

Yanagi startete den Joker Game-Roman 2008. Dieser inspiriert im Januar eine Realverfilmung. Das Werk erhielt zwei Spin-off-Romane in den Jahren 2009 und 2012: Double Joker und Paradise Lost.