• Popkultur
Home Popkultur Kabuki-Schauspieler Bando Minosuke II über seine Rolle als Naruto
Anzeige

Kabuki-Schauspieler Bando Minosuke II über seine Rolle als Naruto

Als Werbung für die neuen Aufführungen der Kabuki-Adaption von Naruto in Kyoto hat Shochiku ein Interview-Video mit dem Schauspieler Bando Minosuke II veröffentlicht. Im Video spricht Minosuke II über seine Figur und das Kostüm.

Das Naruto-Kabuki wurde unter der Regie von G2 zum ersten Mal vom 4. bis 27. August 2018 in Shinabshi Enbujo in Tokyo aufgeführt. Vom 2. bis zum 26. Juni wird es im Minaiza-Theater in Kyoto gezeigt. Der Vorverkauf für die Karten beginnt am 15. April

Im Video sagte Minosuke II über seinen Charakter Naruto: „Weil Naruto der Manga ist, den ich seit meiner Kindheit ernsthaft gelesen habe, gab mir das Spielen der Titelrolle ein unbeschreibliches Gefühl.“

Über sein Kostüm sagt der Schauspieler im Video: „Es ist zwar originalgetreu aus dem ursprünglichen Manga entnommen, das Kostüm enthält aber immer noch Elemente des Kabuki, die auf seinem Charakterbild basieren – wie das Konoha- und Uzumaki-Symbol. Viele Teile sind sehr stilvoll ausgearbeitet, darüber freue ich mich.“

Zum Schluss richtet sich Minosuke II noch an die Fans: „Wir ermutigen jeden, die Aufführung zu besuchen. Wir warten auf euch.“

Bereits im Juni 2018 wurde ein Werbespot veröffentlicht, der Naruto und Sasuke zeigt.

Im Cast dabei sind:

Minosuke Bandō als Naruto Uzumaki
Minosuke Bandō als Naruto Uzumaki

Hayato Nakamura als Sasuke Uchiha
Hayato Nakamura als Sasuke Uchiha

Ainosuke Kataoka als Madara Uchiha
Ainosuke Kataoka als Madara Uchiha

Außerdem dabei sind:

  • Emiya Ichikawa
  • Kashima Noritoshi
  • Hidekazu Ichinose
  • Umemaru Nakamura
  • Emisaburō Ichikawa
  • Enya Ichikawa

Das Theater Minami-za (南座 ) wurde 1610 gegründet und gehört zu den sieben Kabuki-Theatern, die in der frühen Edo-Zeit in Kyoto gebaut wurden. Das Theater wurde nach drei Jahren Renovierung im Oktober 2018 wiedereröffnet.

Das Naruto Kabuki wurde im November 2017 angekündigt, neben der Regie schrieb G2 auch das Drehbuch der Show.

Masashi Kishimoto startete Naruto 1999 im Shonen-Jump-Magazin und beendete die Geschichte 2014. Eine Anime-Adaption erschien 2002, eine Fortsetzung folgte 2007.

Der Manga erscheint in Deutschland bei Carlsen Manga, die Anime-Adaptionen bei KSM Anime.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück