Stats

Anzeige
Home Popkultur Kafka Asagiris „Guilty Children“ bekommt Manga-Adaption

Kafka Asagiris „Guilty Children“ bekommt Manga-Adaption

Wie das Young Magazine the 3rd in der sechsten Ausgabe des Jahres bekannt gab, bekommt die Light-Novel-Reihe Guilty Children von Kafka Asagiri eine Manga-Adaption.

Die Light Novel wird seit 2014 im Young Magazine the 3rd publiziert. Gezeichnet wurde die Geschichte von Ame Karasuba. Bisher sind zwei Bände in Japan erschienen.

Die Manga-Adaption wird von Anri Sakano gezeichnet, zudem bekommt der Manga zu Beginn eine Eröffnungsseite in Farbe.

Die Geschichte von Guilty Children handelt von der Ankunft der „Enemies“, riesige unzerstörbare Monster, die nicht mit der Menschheit verhandeln wollen und diese beinahe zur Auslöschung bringen. Ein Einzelgänger stoppt diese Wesen mit seiner „Mondfall-Strategie“ und verschwindet anschließend. Nach drei Jahren erscheint ein Junge namens Kamishiro wie aus dem Nichts bei einer Stadt und hilft mit seinen Fähigkeiten, die Stadt vor den Enemies zu verteidigen. Trotz seines Erfolges wird er in die Guilty Children gebracht, eine Einheit voller Kinder, die kriminell sind.

Kafka Asagiri ist vor allem für seinen Manga Bungo Stray Dogs bekannt. Das Werk von ihm und Sango Harukawa handelt von einer Liga von Figuren aus der zeitgenössischen Literatur, die allesamt Superkräfte haben. Der Manga erscheint seit 2012 im Young-Ace-Magazin.

Die erste Hälfte des TV-Anime Bungo Stray Dogs startete im April 2016 und lief in Deutschland als Simulcast bei Crunchyroll. Die zweite Hälfte erschien am 5. Oktober 2016 und lief ebenfalls hierzulande als Simulcast. Staffel 3 des Mystery-Anime wird ab April im japanischen TV ausgestrahlt. Der Manga erscheint in Deutschland bei Egmont Manga.

KSM Anime sicherte sich die Lizenz zum Anime.
Quelle: Young Magazine the 3rd, offizielle Webseite
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige