»Air Koi« – Manga-Test

Im Juni 2014 publizierte EMA den Oneshot Air Koi aus der Feder von Kana Nanajima, welche sich mit ihren Titeln, wie zum Beispiel 7 Senchi! oder Crazy Love Game, in den Genres Romance, Slice of Life und Comedy bewegt. Air Koi behandelt die Themen rund um die erste Liebe mit einer kleinen Portion Humor. Insgesamt beinhaltet das Volume drei Geschichten, worin Air Koi als Hauptstory fungiert. Im folgenden Review erfahrt ihr mehr über Kana Nanajimas Romantik-Werk.

Air Koi: Nina Tanba besucht die erste Klasse der Oberstufe. Für ihren Schwarm Hayashino fotografiert das Mädchen Objekte, die nicht immer ungefährlich zu erreichen sind. Während die Schülerin auf einen Baum klettert, um ein bestimmtes Vogelnest abzulichten, stürzt sie und fällt auf einen Jungen. Dieser ist ihr Klassenkamerad Shintaro Amatsu, der Nina ausfragt, warum sie sich in solche Gefahr begibt. Er beobachtet die junge Frau nämlich schon seit längerem bei diesen Aktionen. Daraufhin erklärt die Jugendliche ihm, dass ihr Schwarm immer wieder E-Mails mit einem bestimmten Motiv schickt, welches die Schülerin genauso vor die Linse bekommen soll. Sobald jene alle Bilder beisammenhat, werden die zwei sich wiedersehen. Shintaro findet dieses Spiel ziemlich makaber und lässt die Dame ab sofort auf der gesamten Schnappschusstour nicht mehr alleine. Das Mädchen empfindet seine Einmischung als übertrieben, aber während dieser Zeit lernt der Jugendliche seine Klassenkameradin besser kennen. So erfährt er mehr über Hayashino. Was genau haben diese E-Mails sowie Fotografien auf sich?

Verwirrt, verwirrt in der Liebe: Das Ende der Mittelschulzeit ist gekommen, und die sechzehnjährige Io Aizawa hat einen heimlichen Verehrer. Oji Osawa gesteht ihr seine Gefühle. Aber Io gibt dem Jugendlichen einen Korb, da ihre Freundin Mami in ihn verliebt ist. Auf der Oberstufe ändern sich einige Begebenheiten. Ios Freundin besucht eine andere Schule und führt eine Beziehung. Auch Oji lässt sich eines Tages mit seiner Freundin Sanae blicken. Dabei wird Io mit der Zeit bewusst, dass sie doch Gefühle für den Jungen hegt. Finden die beiden zueinander?

Love * Realize: Die burschikose Minori geht mit Kazuhiro, der häufig die Schule schwänzt und eigentlich kaum etwas für sie empfindet. Das fällt Tenma auf, welcher ein Jahr älter als die Jugendliche ist. So beginnt der Oberstufenschüler, sich um Minori zu bemühen, wobei sie nach wie vor an Kazuhiros Gefühle glaubt.

Air Koi behandelt drei Geschichten, welche sich rund um das Thema Liebe und Emotionen bewegen. Die Hauptgeschichte Air Koi ist in diesem Fall auch die gelungenste im gesamten Band, da jene im Gegensatz zu den anderen beiden Kapiteln mehr Seiten in Anspruch nimmt und somit auch tiefgreifender auf den Leser wirkt. Zudem ist das Ende mit einer überraschenden Auflösung verbunden. Verwirrt, verwirrt in der Liebe sowie Love * Realize stellen einfach gestrickte Romanzen dar, die von Anfang an durchschaubar sind sowie wenig Tiefgang mit sich bringen.

Kana Nanajimas Zeichenstil zeigt zarte, filigrane Abbildungen, besonders im Charakterdesign, welche sowohl zur Gesamtstimmung im Oneshot passen als auch die romantische Atmosphäre gut aufgreifen. Die Mangaka überzeugt ebenfalls bei den Hintergründen und Figuren mit ihrer sicheren Strichführung. Für meinen persönlichen Geschmack empfand ich die Augen der Darsteller in manchen Perspektiven teilweise etwas weit auseinander illustriert, was vermutlich zu ihrem grafischen Ausdruck gehört und kein großer Kritikpunkt sein soll.

Generell behandelt Air Koi die erste Liebe, was besonders das jüngere weibliche Publikum ansprechen wird. Kana Nanajimas verträumte Geschichten laden zu einem kurzweiligen Lesevergnügen ein, das den einen oder anderen an seine ersten Gefühle zurückerinnern mag. Dennoch sticht Air Koi nicht aus der Masse hervor und ist kein Muss-Titel, bei dem man etwas verpasst.

Wir bedanken uns bei EMA für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars zu Air Koi.

Details

Titel: Air Koi
Originaltitel: ペーパーバック (Air Koi)
Mangaka: Kana Nanajima
Erscheinungsjahr: 2010 (JP), 2014 (DE)
Verlag: Shogakukan Inc. (JP), EMA (DE)
Genre: Romance, Slice-of-Life
Altersempfehlung: 12 Jahre
Preis: 6,50 €
Bestellen: ISBN-10: 3770481690

AIR KOI © 2010 Kana Nanajima, Shogakukan Inc.
© 2014  Egmont Verlagsgesellschaften mbH