• Popkultur
Home Popkultur Kantai Collection - Mutsu Nendoroid von Good Smile Company vorbestellbar

Kantai Collection – Mutsu Nendoroid von Good Smile Company vorbestellbar

Der Hersteller Good Smile Company startete offiziell den Vorverkauf von ihrer neusten Nendoroid aus dem Kantai Collection Franchise.

Von dem zweiten Nagato-Class Schlachtschiff erscheint nun ebenfalls eine niedliche Nendoroid – Mutsu! Zum Zubehör gehört unter anderem eine Vielzahl an feuernden Effektteilen für Mutsus Geschütze, darunter auch ein herzförmiges Rauchmuster, welches man zusammen mit ihrem alternativen zwinkernden Gesichtsausdruck kombinieren kann für eine etwas niedlichere Pose. Des Weiteren sind noch diverse Food-Parts für Mutsu mit inbegriffen, in diesem Fall ist es eine Flasche Whiskey mit einem dazugehörigem Whiskey Glass. Das Modell wurde von Hideaki Ooya in Zusammenarbeit mit Nendoron entworfen. Die Nendoroid ist ca. 10 cm hoch und erscheint zu einem Preis von umgerechnet 46 Euro (5.926 Yen/ohne Steuern). Im Online Shop AmiAmi könnt ihr euch diese Figur vorbestellen. Der Veröffentlichungstermin ist für Januar 2018 geplant.

KanColle (Kantai Collection) spielt in einer Welt, in der die Menschheit die Meere an die neue Bedrohung, der Tiefsee Flotte, verloren hat. Die Einzigen, die sich der Gefahr entgegen stellen können, sind Kan Musume (wörtlich übersetzt: Kriegsschiff Mädchen), Mädchen, die den Geist von Kriegsschiffen der Vergangenheit in sich tragen.

Die Basis der Mädchen ist Chinjufu, jeden Tag trainieren viele verschieden Kan Musume zusammen und leben auch auf der Basis. Eines Tages erscheint eine neue Kan Musume bei Chinjufu, sie ist eine spezielle Klasse von Zerstörer, ihr Name ist Fubuki. “Ich bin Fubuki, nice to meet you!” Ab hier nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Hier sind verschiedene Posen von der Nendoroid:

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan will Schiedsverfahren gegen Südkorea

Sharing: Damit möchte Japan die Frage der Schadenersatzansprüche von ehemaligen koreanischen Zwangsarbeitern ein für alle Mal klären.Die japanische Regierung will die Kriegsarbeiterfrage mit Südkorea...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück