Katsuhiro Otomo gewinnt Angoulême Preis

    Bereits am 13 Januar haben wir darüber berichtet, dass Katsuhiro Otomo wieder für den Angoulême Preis nominiert wurde.

    Nun heißt es Glückwunsch denn wie die Newsseite Daily Mail mitteilt, wurde Katsuhiro Otomo mit dem Preis des 42. annual Angoulême Preis ausgezeichnet.

    Neben Katsuhiro Otomo waren auch Alan Moore (V wie Vendetta, Watchman) ud Hermann (Jeremiah) nominiert. Schon 2014 war Katsuhiro Otomo nominiert worden, musste sich aber gegen Calvin und Hobbes Schöpfer Bill Watterson geschlagen geben. Auch Allan Moore war bereits im vergangenen Jahr nominiert worden.

    Das annual Angoulême International Comics Festiva wurde 1974 ins Leben gerufen, um Comics und Künstler aus der ganzen Welt zu ehren. 2012 gewann mit Dragon Ball Schöpfer Akira Toriyama, das erste mal ein Mangaka den begehrten Preis.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime