• Popkultur

Anzeige

Kazé gibt Erscheinungstermin von Dragon Ball Z Kai bekannt

Kazé gab gerade den Erscheinungstermin der Dragonball Z Kai Boxen bekannt.

Die erste Box mit Episode 1 bis 16 wird am 25. September, die zweite Box mit den Episoden 17 bis 35 wird am 27. November und die dritte Box mit den Episoden 36 bis 54 wird am 25. März 2016 erscheinen.

Geplant sind laut Kazé jeweils ein Episodenguide und drei Postkarten pro Box als Extras.

In  Dragonball Z Kai wird Son-Goku, der Held der Dragonball-Saga,  mit einer harten Wahrheit konfrontiert: Ein Besucher aus dem All erzählt ihm, dass er in Wirklichkeit gar kein Mensch ist, sondern ein Angehöriger der Saiyajin, eines kriegerischen Volkes von den Sternen. Son-Goku war einst auf die Erde geschickt worden, um deren Eroberung vorzubereiten. Durch einen Unfall verlor er jedoch sein Gedächtnis und wurde stattdessen zum Helden und mehrfachen Retter der Erde. Doch Son-Goku hat keineswegs vor, seinen alten Auftrag zu erfüllen! Er stellt sich gegen die Feinde aus dem All, gegen seinen Bruder, Götter, Dämonen und magische Krieger, und nicht einmal sein eigener Tod kann ihn aufhalten …

Zum 20-jährigen Jubiläum der Serie produzierte Toei nun eine aufwändige Neuveröffentlichung von Dragonball Z. Das Videomaterial wurde digital überarbeitet und die Filler-Episoden entfernt, sodass die Handlung nun der Manga-Vorlage getreu folgt. Voilà: Dragonball Z Kai war geboren!

Der Cast:

  • Amadeus Strobl als Son Goku
  • Florian Hoffmann als Vegeta
  • Feli Spieß als Piccolo
  • Daniel Gärtner als Krillin
  • Olivia Büschenken als Gohan
  • Carmen Katt als Bulma
  • Karl Schuls als Muten Roshi
  • Stephan Schleberger als Yajirobe
  • Sabine Winterfeld als Uranai Baba
  • Nick Forsberg als Radditz
  • Roland Hemmo als Erzähler

Dialogregie: Sabine Winterfeldt

Einen Trailer für die Synchronisation wurde ebenfalls veröffentlicht und Kazé wird auch noch einen Podcast dazu veröffentlichten. In den nächsten Tagen werden dann Übersetzter und einige Sprecher zu Wort melden.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japanische Convenience-Store-Betreiber legen Aktionspläne gegen Arbeitskräftemangel vor

Die Betreiber von japanischen Convenience Stores haben am Donnerstag Pläne vorgelegt, um gegen den akuten Arbeitskräftemangel vorzugehen."Wir werden die Eigentümer von Franchise-Stores die endgültige...

Tokyo stellt vermutliches Banksy-Bild aus

Vor wenigen Tagen gab die Stadtregierung von Tokyo bekannt, dass sie überlegen, ein vermutliches Bild von Banksy auszustellen. Das kleine Graffiti einer Ratte mit...

Nintendo verzeichnet Umsatzsteigerung von 13,7 Prozent

Nintendo stellte am Donnerstag den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr bekannt, dass am 31. März endete.Laut des Berichts erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von 1.2005...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück