Kazé kündigt Psycho-Pass – The Movie an

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Auf der Nippon Connection 2015 feiert Psycho-Pass – The Movie seine Deutschland Premiere, nun gab Kazé bekannt, dass der Film im Frühjahr 2016 auf DVD erscheinen wird.

Am 9. Januar diesen Jahres erschien Psycho-Pass – The Movie im japanischen Kino. Der Film spielte schon am ersten Wochenende knapp 250 Millionen Yen ein und zog mehr als 71.000 Zuschauer vor die große Leinwand.

2112, Newcomer Akane Tsunemori und Shinya Koami laufen in einen Mann, ein Mann, der der ehemalige Mastermind hinter den Vorfällen der Vergangenheit war. Dieser Mann war Gegenstand für Kogamis Rache. Dieser Mann, Shogo Makishima erschütterte die Grundfesten des Systems, dass den Frieden stützte und säte Zweifel an der Existenz der Gerechtigkeit.

Das Jahr 2116, die japanische Regierung beginnt damit, das Sibylle System in Krisenländer zu exportieren und das System verbreitet sich auf der ganzen Welt. Das System bringt den Küstenstadt Shamabala vorübergehend Ruhe und Sicherheit, aber dann sendet SEAUn (die South East Asia Union) Terroristen nach Japan, die unter das Sibylle System hindurch schlüpfen und dann von innen angreifen. Der Schatten eines bestimmten Mannes fällt über diesen Vorfall. Als Verantwortlicher der Polizei, reist Tsunemori zu Shambala Float um den Vorfall zu untersuchen.

Zum Team des Films gehören:
Chefregisseur Katsuyuki Motohiro
Regie Naoyoshi Shiotani
Drehbuch Gen Urobuchi, Makoto Fukami
Original Charakterdesign: Akira Amano
Character Design Kyoji Asano, Naoyuki Onda, Kôji Aoki
Musik Yuugo Kanno

Im Voice Cast mit dabei sind:
Kana Hanazawa als Akane Tsunemori
Kenji Nojima als Nobuchika Ginoza
Ayane Sakura als Mika Shimotsuki
Shizuka Itou als Yayoi Kunizuka
Takahiro Sakurai
Miyuki Sawashiro
Hiroki Touchi als Teppei Sugo
Kazuhiro Yamaji als Jouji Saiga
Noriko Hidaka
Hiroshi Kamiya
Unshou Ishizuka
Tomokazu Seki als Shinya Kougami

Share.

Kommentare geschlossen