Kazé lizensiert The Disappearance of Nagato Yuki-chan

    The Disappearance of Nagato Yuki-chan
    The Disappearance of Nagato Yuki-chan

    Wie Kazé bekannt gegeben hat, haben sie sich die Lizenzrechte an The Disappearance of Nagato Yuki-chan gesichert.

    Der Anime ist eine Adaption des gleichnamigen SpinOff Manga, der auf Nagaru Tanigawa Light Novel Serie “Haruhi Suzumiya” basiert und handelt von Yuki und Kyon und erzählt von ihrem Schul Leben, Club Aktivitäten und Schulfreunde.

    Der Opener Song des Anime “Fure Fure Mirai” wird von der Synchronsprecherin Miniori Chihara, Natsuko Kuwatani, Yuko Goto, Yuki Matsuoka und Aya Hirano beigesteuert.

    Die Regie führt Taeshi Yasuda, das Charakter Design stammt von Ikuko Ito und für den Sound ist Yota Tsuruoka verantwortlich.

    The Disappearance of Nagato Yuki-chan startet am 3. April auf Tokyo MX.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime