Kazé lizenziert One Piece – Episode Of Ruffy

    Vor kurzem wurde auf dem Blog der Synchronsprecherin Dana Geissler unter aktuelle Projekte das One Piece Special One Piece – Episode Of Ruffy – Abenteuer auf Hand Island gelistet.

    Nun ist auf der Webseite der FSK die Freigabebescheinigung des Anime einsehbar. Dort ist unter anderem als Programmanbieter AV Vision GmbH, zu dem das Label Kazé gehört, gelistet. Der Anime hat FSK 12 erhalten.

    In Japan erschien das Special am 15. Dezember 2012 und handelt davon, dass die Strohhutbande von mehreren Marinekriegsschiffen angegriffen wird und sie daher gezwungen sind „Coup de Burst“ zu verwenden um zu entkommen. als Ergebnis machen sie eine Bruchlandung auf einer Insel und beschließen, diese, während der Reparatur ihres Schiffes, zu erkunden.

    Die Regie bei dem Special führte Hiroyuki Morita und Mitsuru Hongo, das Drehbuch schireb Yasuyuki Tsutsumi.