Kaze lizenziert zweite Season von Psycho Pass 2

    © PSYCHO-PASS committee
    © PSYCHO-PASS committee

    Kaze sichert sich auch die Rechte an der zweiten Staffel von Psycho Pass.

    Die erste Staffel veröffentlichte Kaze auf 4 Volumes, nun gab der Publisher bekannt, auch die zweite Staffel von Psycho Pass auf den deutschen Markt zu bringen.

    Die wesentliche Änderung bei Psycho Pass 2 dürfte wohl sein, dass die Staffel nicht beim Studio Production I.G. entsteht, sondern beim Studio Tasunoko Production. Auch im Team selber gab es einige Änderungen, für das Drehbuch der Staffel ist Tow Ubukata verantwortlich, er übernahm die Arbeit von Gen Urobuchi.

    Die Story der ersten Season:
    Wir befinden uns im Japan der Zukunft und alles scheint perfekt: Das Frühstück kommt aus dem Automaten, das Outfit wird per Knopfdruck zusammengestellt, das Leben ist sicher wie nie. Nur ganz nebenbei analysiert ein ausgeklügeltes System unablässig die mentale Verfassung der Bevölkerung und damit auch ihr Gewaltpotenzial. Das alles dient dem ehrenwerten Zweck, Verbrechen bereits im Vorfeld zu verhindern und eine lebenswerte, gewaltfreie Umgebung zu schaffen. Personen, deren sogenannter „Psycho-Pass“ einen überhöhten Wert anzeigt, werden festgenommen, therapiert oder gleich aus dem Weg geräumt. Als die frisch gebackene Polizei-Inspektorin Akane Tsunemori ihren Dienst beim Amt für Öffentliche Sicherheit antritt und zusammen mit den sogenannten Vollstreckern potenzielle Kriminelle jagt, lernt sie schon bald die blutige Kehrseite dieser heilen Welt kennen …

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime