Popkultur Manga Kindaichi Shonen no Jikenbo R - Manga pausiert bis Juni

Kindaichi Shonen no Jikenbo R – Manga pausiert bis Juni

Kodanshas wöchentlich erscheinende Shonen Magazine gab in der aktuellen Ausgabe bekannt, dass Seimaru Amagis und Fumiya Satos Kindaichi Shonen no Jikenbo R (The File of Young Kindaichi Returns)-Manga eine Pause einlegen wird.

Das Werk kehrt erst in der 28. Ausgabe des Magazines zurück, welche am 8. Juni erscheint. Als Grund für die Pause nannten die Redakteure, dass die Autoren einen neuen Storyabschnitt des Detektiv-Manga vorbereiten. Zuletzt schloss in der Zeitschrift der Handlungsbogen Kokuryo Hotel no Satsujin Jiken ab.

Die Erzählung dreht sich um den Oberschüler Hajime Kindaichi, der normalerweise etwas langweilig erscheint. Doch sobald es zu irgendeinem Vorfall kommt, treten seine außergewöhnlichen Detektivfähigkeiten zum Vorschein, die er von seinem Großvater geerbt hat.

Bei dem Manga handelt es sich um eine Fortsetzung von Yozaburo Kanaris und Fumiya Satos Kindaichi Case Files, der 2012 in der Shonen Magazine an den Start ging. Kodansha publizierte den neunten Band des Werkes im März. Kindaichi Shonen no Jikenbo R inspirierte zudem einen TV-Anime. Dessen erste Staffel debütierte im April 2014 und die zweite im Oktober 2015.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück