Popkultur Anime Kiznaiver - weitere Details zu Studio Triggers kommenden Anime

Kiznaiver – weitere Details zu Studio Triggers kommenden Anime

Auf der offiziellen Webseite von Studio Triggers Anime-Serie Kiznaiver wurden drei weitere Synchronsprecher angekündigt. Die Reihe startet im April 2016 im japanischen TV.

Electronic rock duo Boom Boom Satellites (Ninja Slayer From Animation) singt das Introlied. Sangatsu no Phantasia steuert wiederum den Ending-Theme-Song bei.

Ein weiteres Key Visual wurde ebenfalls vorgestellt (siehe Abbildung). Zum weiteren Cast gesellen sich:

  • Nobunaga Shimazaki als Tsuguhito Yuta
  • Rina Satou als Honoka Maki
  • Kōtarō Nishiyama als Yoshiharu Hisomu

Die Regie bei dem Anime führt Hiroshi Kobayashi, Mari Okada schreibt das Drehbuch, Shiro Miwa ist für das Charakterdesign zuständig und Mai Yoneyama passt das Design für den Anime an. Bereits bekannt waren folgende Sprecher:

  • Yuuki Kaji als Katsuhira Agata
  • Hibiku Yamamura als Noriko Sonozaki
  • Yuka Terasaki als Chidori Takashiro
  • Tomoaki Maeno als Hajime Tenga
  • Misaki Kuno als Nico Niyama

Der Anime spielt in der fiktiven japanischen Stadt Sugomori City. Eines Tages erzählt Sonsaki ihren Klassenkameraden Katsuhira: „Du bist ausgewählt worden ein Kiznaiver zu sein.“ Das Kizuna System, ermöglicht Katsuhira seine Wunden zu teilen, was zu einer Verbindung mit seinen völlig unterschiedlichen Klassenkameraden führt. Das Kizuna-System ist ein unvollständiges System zur Umsetzung des Weltfriedens, durch das Verbinden ihrer Wunden. Alle die sich verbinden, werden Kiznaivers genannt. Wen man einen Kiznaiver verwundet, überträgt das System die Wunden auf alle anderen Kiznaivers.

Sugomori City wurde auf neu gewonnenen Land gebaut. Doch seit einigen Jahren geht die Bevölkerung zurück.

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Zwei Spiele mit fast dem selben Namen – Attack on Titan 2: Future Coordinates Werbespot veröffentlicht

Spike Chunsoft hat einen weiteren Werbespot zu Attack on Titan 2: Future Coordinates veröffentlicht, der noch einmal in kurzen...

Tamago Rezepte nicht nur für Ostern

Tamago heißt Ei, wie ihr bestimmt wisst. Und jetzt zu Ostern bieten sich natürlich Rezepte mit Ei an.Daher heute...

Ergo Proxy – ein düsteres Spektakel

Ergo Proxy ist ein Anime, den viele gar nicht auf den Schirm haben, obwohl man ihn fast als Meisterwerk...

Fabian Oscar Wien: »Saitama ist eigentlich eine coole Sau.«

Die Besucher der Manga-Comic-Con konnten am Convention-Freitag einer sehr besonderen Lesung lauschen. Fabian Oscar Wien, der deutsche Synchronsprecher des...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück