Kono Bijutsu-bu ni Mondai ga Aru! bekommt Anime Adaption

    Kono Bijutsu-bu ni Mondai ga Aru!
    Kono Bijutsu-bu ni Mondai ga Aru!

    Die aktuelles Ausgabe des Dengeki Maoh Magazin kündigt an, dass der Manga Kono Bijutsu-bu ni Mondai ga Aru! eine TV Anime Adaption bekommen wird.

    Der Comedy Manga handelt vom dem Kunst Club an einer Mittel Schule und erzählt von den Mitgliedern. Subaru Uchimaki, ein Genie wenn es darum geht Gesichter zu zeichnen, aber er möchte eigentlich nur die perfekte 2D Frau malen. Colette, ein reicher Störenfried, die nie aufhört Unfug zu machen und der Club-Präsident, der eigentlich nur schläft. Mizuki Usami, ist die einzige Person im Club, die wirklich ernsthaft Aktivitäten mit dem Kunst Club machen möchte und dementsprechend dafür kämpft.

    Der Manga startete 2012 im Dengeki Maoh Magazin, das 5. Volume wird am Dienstag in Japan erscheinen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime