Kono Manga ga Sugoi! 2015 – Liste des Ranking der männlichen Leser

    Kono Manga ga Sugoi
    © Takarajimasha Inc

    Am Wochenende erschien die Kono Manga ga Sugoi! 2015 Liste, für das Ranking wurden mehr als 400 Fachleute in den Bereichen Manga und Publishing befragt.

    Wir hatten ja schon berichtet, dass der Koe no Katachi (A Silent Voice) Manga, die Kategorie dominiert. Yoshitoki Ôima veröffentlichte Koe no Katachi 2011 im Bessatsu Shonen Magazin, der letzte Teil der Reihe erschien im November mit der Ankündigung, dass eine Anime Adaption in Arbeit sei. Die Geschichte von Koe no Katachi handelt von Shôko Nioshimiya, eine Schülerin der Elementary School. Shôko ist taub und so hat sie dementsprechend in der Schule Probleme. Als sie auf eine neue Schule wechseln muss, trifft sie auf Shouya Ishida, der die Klasse anstachelt, Shôko aufgrund ihrer Behinderung zu mobben. Das führt dazu, dass Shouya gemieden wird und ohne Freunde da steht. So beginn er sich schuldig zu fühlen. Jahre später fühlt er sich stark genug um Shôko wiederzusehen um sein Gewissen zu beruhigen.

    Die Top 20 der Kategorie: männliche Leser.
    Koe no Katachi
    Mahō Tsukai no Yome
    Kodomo wa Wakatte Agenai
    Ichiefu
    Areyo Hoshikuzu
    Goshoku no Fune
    Gigantomakhia
    Shirley
    Boku Dake ga Inai Machi
    Kenkō de Bunka-teki na Saitei Gendo no Seikatsu
    Tanaka Yūichi Sakuhin-shū Machiawase
    All You Need Is Kill
    Tokyo Ghoul
    Hakubo no Chronicle
    Orange
    Haikyu!!
    The Heroic Legend of Arslan
    How Are You?
    Asobiai
    Katsute Mahō Shōjo to Aku wa Tekitai Shiteita

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime