Kono Sekai no Katasumi ni – Anime-Film startet erfolgreich in Japan

Suanos Katabuchis Anime-Film Kono Sekai no Katasumi ni (In This Corner of the World) startet erfolgreich am Wochenende in 36 Kinos in Japan.

Für den Film wurden an seinem Startwochenende 32.032 Tickets verkauft, damit spielte der Film 47.042.090 Yen (404.438 Euro) ein. Der Film startete damit auf Platz 10 in den japanischen Kinocharts.

In einigen Kinos war der Film restlos ausverkauft, in über 50 Kinos wird der Film demnächst starten. Außerdem wurde bereits bekannt gegeben, dass der Film in 14 Ländern, darunter auch Deutschland, lizenziert wurde.

Die preisgekrönte Geschichte von Fumiyo Kono erzählt die Geschichte von einer Braut namens Suzu Urano, die ihr neues Leben in Kure City, an der Küste der Hiroshima Präfektur beginnt. Suzu überstand den zweiten Weltkrieg mit Mut und Entschlossenheit.

Im Cast dabei sind:

  • Rena Nounen als Suzu
  • Yoshimasa Hosoya als Shūsaku, ihr Mann
  • Natsuki Inaba als Harumi
  • Minori Omi als Michiko
  • Daisuke Ono als Akira
  • Megumi Han als Sumi
  • Shigeru Ushiyama als Entarō
  • Mayumi Shintani als San

Der Film wurde von Sunao Katabuchi (Black Lagoon) 2012 angekündigt. Kono Sekai no Katasumi ni wurde teilweise durch eine Crowdfunding Kampagne finanziert. Über die Kampagne wurden 36.224.000 Yen (umrechnet ca. 320.390,46 Euro) eingenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here