KSM Anime lizenziert TV-Anime Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky

Wie die neue Ausgabe der AnimaniA schreibt, hat der Publisher KSM Anime die Serie Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky (Escha & Logy no Atelier: Tasogare no Sora no Renkinjutsushi) gesichert.

Bei Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky handelt es sich um eine Anime-Adaption des gleichnamigen JRPG Game von Koei Tecmo. Das Spiel erschie für die PlayStation 3 im Juni 2003 in Japan und im März 2014 in Europa. Eine PS Vita Version erschien im Januar 2015 in Japan und Anfang des Jahres in der EU.

Der Anime erschien im April 2014, die Regie führte Yoshiaki Iwasaki beim Studio Gokumi. Das Drehbuch schrieb Tatsuhiko Watanabe.

Die Welt wird von dem voranschreitenden Land der Dämmerung übernommen und droht langsam ihrem Ende, dem sogenannten Dusk End, entgegen zu gehen. Inmitten dieser Welt, in den westlichen Ausläufen des Landes der Dämmerung, gibt es eine Nation, welche dank ihrer Verwendung von Alchemie blüht.

Escha lernte Alchemie von ihrer Mutter und benutzt sie, um anderen Menschen in Colseit zu helfen, weshalb sie der Entwicklungsabteilung zugeordnet wird. Logy hat die Alchemie in Central gelernt. Nachdem er in Central die neusten Alchemie-Techniken lernte, bat er um eine Versetzung in die unterbesetzte Stadt Colseit, um dort als Alchemist zu helfen. Als er der Entwicklungsabteilung zugeordnet wird, trifft er auf Escha. Die beiden versprechen sich, ihre Alchemie zusammen zu benutzen und bringen der Entwicklungsabteilung große Erfolge.

 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here