Popkultur Kuromukuro - Video zur zweiten Season des Anime veröffentlicht

Kuromukuro – Video zur zweiten Season des Anime veröffentlicht

P.A. Works veröffentlichte ein Video für die zweite Season des Tv-Anime Kuromukuro.

Bei Kuromukuro handelt es sich um ein Original-Anime anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Studios P.A. Works.

Die erste Season startete im Frühjahr 2016 in Japan und ist bei Netlfix mit deutschen Untertitel im Programm. Die zweite Season startet am 10. Oktober und wird ebenfalls bei Netflix verfügbar sein.

Die Geschichte des Anime handelt davon, dass beim Bau des Kurobe Damm ein altes Artefakt entdeckt wurde. Aus diesem Grund wurde von den Vereinten Nationen das Kurobe Researsch Institute gegründet. Wissenschafter aus der ganzen Welt versammeln sich dort um dieses Objekt zu studieren und die Kinder dieser Forscher besuchen die Tateyama International High School, darunter auch Yukina Shirahane, die Tochter der Institutsleiterin. Doch auf einmal kommt es zu einen Angriff von Unbekannten und Yukinas Leben wird völlig durcheinander gebracht.

Die Regie des Anime führt „Blue Excorzist“ und „The Seven Deadly Sins“ Regisseur Tensai Okamura.

Im Cast dabei sind:

  • Yōhei Azakami als Kennosuke Tokisada Ōma
  • M.A.O als Yukina Shirahane
  • Reina Ueda als Sophie Noelle
  • Asami Seto als Mika Ogino
  • Kaito Ishikawa als Ryōto Akagi
  • Yūsuke Kobayashi als Jundai Kayahara
  • Shunsuke Takeuchi als José Carlos Takasuka
  • Manami Sugihira als Marina Unami
  • Momo Asakura als Koharu Shirahane
  • Kanako Toujô als Hiromi Shirahane
  • Ryohei Kimura als Tom Borden
  • Hikaru Ueda als Liu Shen Mi
  • Taiten Kusunoki als Sebastian

P.A. Works hat seinen Sitz in Nanto City, in der Präfektur Toyama. Das Studio ist unter anderem bekannt für Anime wie Little Busters, Angel Beats!, Shirobako und Charlotte.

Zum 10. Geburtstag des Studios veröffentlichte P.A. Works den Anime Hanasaku Iroha, der später auch einen Anime Movie bekommen hat.

Neue Artikel

21 unbeobachtete Vulkankrater in Japan könnten ausbrechen

Japan besitzt zahlreiche Vulkane, die meisten davon sind allerdings ungefährlich und schlafen seit vielen Jahren. Aus dem Grund überwacht...

In Japan zur Schule gehen? Deine Optionen

Es gibt 3 verschiedene Optionen für dich, wenn du in Japan eine Schule besuchen willst: Die Sprachschule, die Berufsschule...

Watchbox wird TVNow Channel

Watchbox gehört zu den jüngeren Streaming-Anbietern in Deutschland. Watchbox ging im Juli 2017 als Nachfolger von Clipfish online und...

Neues Gundam-Spiel angekündigt!

Mobile Suit Gundam begeistert die Fans nun seit über 40 Jahren. Anlässlich dessen und des 20-jährigen Jubiläums der sogenannten...

Lesetipps

Kirby: Star Allies – Zehn Minuten Gameplay-Videos veröffentlicht

Der YouTube-Kanal "Game and Vlog" hat etwa zehn Minuten lange Gameplay-Videos zu Kirby: Star Allies hochgeladen.Das Spiel ist ein...

CNNs „True Tokyo” erforscht die pulsierende Sportkultur der japanischen Hauptstadt

Schon vor der erfolgreichen Bewerbung um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2020 galt Tokyo als Japans führendes Sportzentrum. In...

Boys-Love Fans aufgepasst – Ten Count Smartphone Game angekündigt

10 count_gameAA hat auf Twitter mitgeteilt, dass der Boys-Love Manga Ten Count von Rihito Takarai ein Smartphone Game erhalten...

Mitaka in Tokyo – ein Rundgang

Mitaka im Westen von Tokyo ist ein Stadtteil bekannt für wichtige Animation-Studios in Japan und einige der besten Universitäten...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück