• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Kuromukuro – Video zur zweiten Season des Anime veröffentlicht

P.A. Works veröffentlichte ein Video für die zweite Season des Tv-Anime Kuromukuro.

Bei Kuromukuro handelt es sich um ein Original-Anime anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Studios P.A. Works.

Die erste Season startete im Frühjahr 2016 in Japan und ist bei Netlfix mit deutschen Untertitel im Programm. Die zweite Season startet am 10. Oktober und wird ebenfalls bei Netflix verfügbar sein.

Die Geschichte des Anime handelt davon, dass beim Bau des Kurobe Damm ein altes Artefakt entdeckt wurde. Aus diesem Grund wurde von den Vereinten Nationen das Kurobe Researsch Institute gegründet. Wissenschafter aus der ganzen Welt versammeln sich dort um dieses Objekt zu studieren und die Kinder dieser Forscher besuchen die Tateyama International High School, darunter auch Yukina Shirahane, die Tochter der Institutsleiterin. Doch auf einmal kommt es zu einen Angriff von Unbekannten und Yukinas Leben wird völlig durcheinander gebracht.

Die Regie des Anime führt „Blue Excorzist“ und „The Seven Deadly Sins“ Regisseur Tensai Okamura.

Im Cast dabei sind:

  • Yōhei Azakami als Kennosuke Tokisada Ōma
  • M.A.O als Yukina Shirahane
  • Reina Ueda als Sophie Noelle
  • Asami Seto als Mika Ogino
  • Kaito Ishikawa als Ryōto Akagi
  • Yūsuke Kobayashi als Jundai Kayahara
  • Shunsuke Takeuchi als José Carlos Takasuka
  • Manami Sugihira als Marina Unami
  • Momo Asakura als Koharu Shirahane
  • Kanako Toujô als Hiromi Shirahane
  • Ryohei Kimura als Tom Borden
  • Hikaru Ueda als Liu Shen Mi
  • Taiten Kusunoki als Sebastian

P.A. Works hat seinen Sitz in Nanto City, in der Präfektur Toyama. Das Studio ist unter anderem bekannt für Anime wie Little Busters, Angel Beats!, Shirobako und Charlotte.

Zum 10. Geburtstag des Studios veröffentlichte P.A. Works den Anime Hanasaku Iroha, der später auch einen Anime Movie bekommen hat.

Nachrichten

Frau joggt nackt durch die Shibuya-Station und sorgt für viel Verwirrung

Der Bezirk Shibuya in Tokyo ist für seine ungewöhnlichen, teils exzentrischen Leute bekannt. Es ist demnach nichts Besonderes, wenn Leute an der Shibuya-Station die...

Japanischer Stressabbau mit Kissen und Schlagen

Japaner sind dafür bekannt, viele Überstunden zu machen, sie sind aber auch dafür bekannt, immer neue Methoden für den Stressabbau zu erfinden.Viele Menschen erleben...

Friseursalon bietet Anime-Fans kostenlosen Haarschnitt an, wenn ihr Partner sie verlassen hat

Als Partner eines Anime-Fan hat man es manchmal sehr schwer. Es ist nicht selten, dass ein Fan für eine bestimme Figur schwärmt und manchmal...

Toilette im Gaming-Design soll japanischen Badezimmern ein völlig neues Gesicht verleihen

Bald lassen sich japanische Gamer in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben auf der Toilette schon einmal gespielt, die anderen haben es bisher noch...

Auch interessant

Tokyos farbenfrohe Blumeninsel

Tropische weiße Sandstrände, zerklüftete Vulkanlandschaften und dicht bewaldete Berge – wenige würden dabei an Japans Hauptstadt denken. Doch Tokyo verfügt über zwei imposante Inselgruppen,...

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück