Stats

Anzeige
Home Popkultur Kuzu no Honkai - Manga endet, weitere Details zum Anime bekannt

Kuzu no Honkai – Manga endet, weitere Details zum Anime bekannt

Fuji TVs Noitamina-Programmblock gab am Donnerstag während eines Livestreams bekannt, dass Mengo Yokoyaris Manga Kuzu no Honkai (Scum’s Wish) im Frühjahr 2017 endet.

Des Weiteren wurden neue Details zum Anime enthüllt, der die komplette Story des Manga adaptieren soll. So steuern 96Neko das Introlied Uso no Hanabi und Sayuri den Ending-Theme-Song Heikosen bei. Beide Tracks stellten die Macher in einem Werbevideo vor (siehe unten). Amazon Prime Video streamed die Serie ab 11. Januar sowohl in Japan als auch im Ausland.

Die Geschichte handelt von Hanabi und Muhi, welche als perfektes und schönes Paar gelten, mit sehr guten moralischen Verhalten. Aber die beiden perfekten Menschen mit einer scheinbar perfekten Beziehung haben ein dunkles Geheimnis, das niemand wissen darf.

Masaomi Ando (School-Live!) führt darin unter Studio Lerche die Regie. Makoto Uezu (The Heroic Legend of Arslan) steuert das Drehbuch bei und Keiko Kurosawa (Re:␣Hamatora) die Charakterdesigns, übernimmt jedoch zudem die Animationsregie. Masaru Yokoyama (BBK/BRNK) komponiert wiederum die Musik. Der Anime startet im Januar 2017 in Fuji TVs Programmblock Noitamina.

Cast

  • Chika Anzai als Hanabi Yasuraoka
  • Nobunaga Shimazaki als Mugi Awaya
  • Haruka Tomatsu als Sanae Ebato
  • Shiori Izawa als Noriko Kamomebata
  • Kenji Nojima als Narumi Kanai
  • Aki Toyosaki als Akane Minagawa

Nengo Yokoyaris startete den Manga 2012 in Square Enix Big Gangan-Magazin. Die siebte Ausgabe erscheint im Dezember in Japan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige