The Last: Naruto the Movie auf Rekordjagd

    The Last -Naruto the Movie-
    The Last -Naruto the Movie-

    Am Samstag startete mit der neue Naruto Film in Japan und schon der erste Tag ist ein riesen Erfolg.

    The Last: Naruto the Movie übertrifft den 2012 erschienenen Road to Ninja um 17. Um es genauer in Zahlen zu sagen: Road to Ninja schaffte 1.480.000.000, das sind umgerechnet 9.916.000 Euro, die am ersten Tag eingenommen worden sind. Nach Angaben der Nikkan Sports Zeitung, toppte der neue Film die 2 Milliarden Yen Marke, was umgerechnet ca. 13.400.000 Euro ergibt. Ein absoluter Rekord für das Franchise.

    Wie wir schon berichtet haben, gab es im Ending des Films auch eine Ankündigung für ein neuen Naruto Film, der im August 2015 erscheinen soll.

    The Last -Naruto the Movie- läutet das Naruto Shin Jidai Kaimaku Project ein, das eine neue Ära des Naruto Franchise einläuten wird. Der Film wird der 10 Film zum Franchise sein, der Vorgänger, Road to Ninja: Naruto the Movie, erschien 2012 und war der bisher erfolgreichste Film über de Ninja bisher. Besucher des Films können ein Special gewinnen. Mit etwas Glück bekommen sie nach dem Eintritt einen Sticker, den sie dann in ein limitiertes Charakter Data Book umtauschen können. Mit im Buch sind aber nicht nur alle Charaktere des Films sondern auch ein “neuer” Manga.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime