LINE-Sticker zu Kou Yonedas „Saezuru Tori wa Habatakanai“ erhältlich

Kou Yonedas laufender Boys-Love-Manga Saezuru Tori wa Habatakanai inspirierte in Japan Sticker für den Nachrichtendienst LINE.

Yashiro ist Anführer und Präsident von Shinsei Enterprise. Doch der junge Mann führt ein Doppelleben. Chikara Doumeki arbeitet neuerdings als sein Bodyguard. Yashiro würde niemals Hand an seine eigenen Leute anlegen. Doch bei Doumeki gelingt es ihm nicht, zu widerstehen. So flirtet er heftig mit seinem Bodyguard. Doch aus unerklärlichen Gründen blockt dieser ihm ab. So nutzt der dominante Yashiro seine Macht über seinen Diener Doumeki aus, der letztendlich jeden seiner Befehle befolgen wird …

Kou Yoneda ist hierzulande mit Werken wie No touching at all und NightS bekannt, die von Tokyopop herausgegeben wurden. Saezuru Tori wa Habatakanai debütierte 2011 und erfreut sich in Japan großer Beliebtheit. Taiyo Tosho veröffentlichte bisher vier Bände.

Saezuru Tori wa Habatakanai LINE
Saezuru Tori wa Habatakanai LINE-Sticker

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here