Little Witch Academia bekommt TV-Anime-Serie

    TV-Anime hat grünes Licht

    Auf der offiziellen Webseite von Studio Triggers Anime-Projekt Little Witch Academia wurde gerade angekündigt, dass eine TV-Anime-Serie produziert wird.

    Laut Masahiko Otsuke, Präsident des Studios, wird es sich hierbei um einen 30-minütigen TV-Anime handeln, bei dem Yoh Yoshinari wieder die Regie führen wird.

    Die Geschichte von Little Witch Academia handelt von Akko Kagari die auf die Little Witch Academia geht, eine Schule für magische Wesen. Sie hofft durch das Studium so zu werden wie ihr Idol, eine Zauberin namens Shiny Chariot.

    Little Witch Academia erschien 2013 als One-Shot Manga und 2015 erschien eine die „kurze“ Manga Reihe. Beides Manga waren Adaptionen des 2013 von Studio Trigger produzierte Little Witch Academia Anime. Unter den Namen Little Witch Academia: The Enchanted Parade wurde auf der Anime Expo 2015 ein Sequel vorgestellt, das durch Kickstarter finanziert wurde und im Oktober 2015 in die japanischen Kinos kam.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.

    Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

    Please enter your comment!
    Please enter your name here