• Popkultur
Home Popkultur Log Horizon Schöpfer Mamare Tōno wegen Steuerhinterziehung verurteilt
Anzeige

Log Horizon Schöpfer Mamare Tōno wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Im Dezember 2015 wurde Log Horizon Schöpfer Mamare Tōno wegen Steuerhinterziehung von den japanischen Behörden unter Hausarrest gestellt, nun wurde er verurteilt.

Im April 2015 wurden das erste Mal Vorwürfe gegen den Autor erhoben. Damals hieß es, dass er 30 Millionen Yen (umgerechnet ca. 225.617,46 Euro) Steuern und ca. 122 Millionen Yen (umgerechnet ca. 917.511,03) Einnahmen aus Lizenzgebühren nicht gemeldet haben soll. Die Summe bezieht sich auf das Geschäftsjahr bis März 2014.

Das Gericht verurteilte ihn nun zu 10 Monaten Gefängnis verurteilt, allerdings auf Bewährung für 3 Jahre.

Mamare Tōno veröffentlichte im April auf seiner Webseite eine Erklärung, er schrieb, dass das Steuerbüro in Tokyo ihm mitgeteilt habe, dass seine Steuererklärungen geprüft werden wird. Angeblich bezahlte er die Steuern und reichte alle Papiere nach, so dass die Untersuchung eingestellt worden ist.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück