Love, Chunibyo & Other Delusions – deutsche Synchronsprecher vorgestellt

    Love, Chunibyo & Other Delusions
    Love, Chunibyo & Other Delusions

    Vor kurzem veröffentlichte Kazé einen deutschen Trailer zu dem Anime Love, Chunibyo & Other Delusions, nun wurden auch die ersten Synchronsprecher bekannt gegeben.

    Die Geschichte von Love, Chunibyo & Other Delusions erzählt von Yuuta Togashi, der während er in die Mittelstufe ging, an dem Chuunibyou Syndrom litt. Dieser Begriff ist auch unter der Bezeichnung Middleschool 2nd Year Syndrome bekannt und beschreibt ein 14‐jähriges Kind, das sich übertrieben wie ein Anime‐Held einer Fantasy‐Welt verhält. Nach seinem Abschluss ließ er dies hinter sich, erinnert sich nur peinlich an diese Vergangenheit. Auf der neuen Schule lief anfangs alles glatt, bis er Rikka Takanashi begegnet, sie leidet immer noch am dem Chuunibyou und kennt Yuutas Vergangenheit. Natürlich macht sie kein Hehl daraus und so muss Yuuta oft die Situation retten. Ihre Gruppe vergrößert sich eher ungewollt und das Chaos kann beginnen.

    Im Cast dabei sind:

    • Yuuta Togashi – Christian Zeiger
    • Rikka Takanashi – Marie Christin Morgenstern
    • Shinka Nibutani – Julia Meynen
    • Sanae Dekomori – Luisa Wietzorek
    • Kuzuha Togashi – Sarah Kaltenborn
    • Mera – Heiko Akrap
    • Bekki – Daniela Molina

    Der Anime wird als normale Box und Limited Edition im Handel kommen.

    Die Limited Edition enthält neben einem Booklet, eine Augenklappe, ein Wallet Chain, 7 Art Bords, 4 Lesezeichen, 2 Sticker, 1 Tatoo, 1 Pillenbox gegen das Chuunibyou-Syndrom und das Opening und Ending.

    Die Limited Edition kostet als Blu-ray 36,98 Euro, die DVD Box kostet 31,28. Beide Boxen erscheinen am 25. September 2015 und können bei Amazon vorbestellt werden.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime