Love Karma – Tetsuya Koshiba beendet Manga

Der populäre Manga Love Karma endete diesen Samstag.

Im Grand Jump Premium Magazin erschien am Samstag das letzte Kapitel des Romantik Manga Love Karma von Tetsuya Koshiba.

Der Manga handelt von dem eher unbeliebten College Studenten Yasuhisa Ichiba, der ein Mitglied des Fotografieclubs ist und seltsame Wahnvorstellungen über Frauen hat. Als eines Tages seine Klassenkameradin Sakura auf ihn zukommt und ihn fragt, ob er sie fotografieren würde, beginnt das Chaos.

Der Manga startete im Grand Jump Premium Magazin 2003 und der Verlag Shueisha plant drei Einzelbände am 19 Dezember zu veröffentlichen.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.